rublys-App setzt Erfolgslauf fort

Rubbellos fürs Smartphone

rublys-App setzt Erfolgslauf fort

Die heimische Erfolgs-App rublys – das gratis Rubbellos fürs Smartphone (iOS und Android) – ist weiter im Höhenflug und setzt nun nur knapp ein Jahr nach dem Start voll auf Expansion. Nachdem die Anwendung bereits über 350.000 User hat und 40 Millionen digitale Rubbellose unters Volk gebracht hat, startet rublys nun auch in Deutschland voll durch. Begleitet wird der Markteinstieg von einer deutschlandweiten rublys TV Kampagne. Letztere hat sich nach nur wenigen Tagen als voller Erfolg erwiesen. Die ruplys-App ist permanent in den deutschen iOS-Topcharts. Passend zum Expansionsstart haben wir mit Michael Rottmann, Co-Founder von rublys, gesprochen. Zunächst klären wir aber noch einmal kurz, wie die App eigentlich funktioniert.

Diashow rublys - das Rubbellos fürs Smartphone

rublys

Bei rublys erhalten die Nutzer jeden Tag die Möglichkeit aus unterschiedlichsten Losen zu wählen.

rublys

Hat man sich für eines entschieden, kann man dieses freirubbeln und erfährt sofort ob und was man gewonnen hat.

rublys

Dieser Gewinn kann dann sofort mittels App im Geschäft vor Ort oder im Online-Store eingelöst werden.

rublys

Das rublys-Team: Michael Rottmann, Andreas Quast, Manuel Zwittag, René Meszarits und Georg Bodenstein (von links nach rechts).

1 / 4

So funktioniert´s
Die Idee hinter der App ist genauso einfach wie genial: Denn rublys bietet permanente Gewinnchancen, ist jederzeit verfügbar und völlig kostenlos für den Benutzer. Jeden Tag erhalten User die Möglichkeit aus unterschiedlichsten Losen zu wählen. Hat man sich für eines entschieden, kann man dieses freirubbeln und erfährt sofort ob und was man gewonnen hat. Dieser Gewinn kann dann sofort mittels App im Geschäft vor Ort oder im Online-Store eingelöst werden. Zu den Partnern zählen unter anderem McDonald’s, Nordsee oder Douglas. Ein wichtiges Detail für alle Benutzer ist, dass rublys keinerlei User-Daten an Dritte weitergibt. In Österreich war die App einige Wochen auf Platz 1 in den Topchcharts der gratis Apps. Das ist wohl auch der Grund dafür, dass immer mehr Unternehmen auf die Anwendung setzen. Und zwar nicht nur in Österreich sondern auch in Deutschland. Bei unseren Nachbarn sind hochkarätige Firmen wie Douglas, Nordsee, The Body Shop, Urban Outfiters, My Days oder Modomoto von Anfang an mit dabei. Die Nutzer können sich also auf tolle Gewinne freuen.

Interview

  1. oe24.at: Sehr geehrter Herr Rottmann, warum kommt rublys bei den Nutzern so gut an?
    Michael Rottmann
    : Wir freuen uns natürlich sehr, dass die App so gut bei den Nutzern ankommt. Ich denke es spielen hier einige Faktoren zusammen: Das Rubbellos an sich schon eine große Erfolgsgeschichte, die wir auf das Smartphone übertragen haben. Weiter ist rublys im Gegensatz zum klassischen Rubbellos kostenlos für den User und er beschäftigt sich außerdem spielerisch mit den Marken und Unternehmen seiner Wahl. Und  das täglich wechselnde Angebot an tollen Partnern und damit spannenden Preisen ist natürlich sehr wichtig.
  2. oe24.at: Was macht die App für Unternehmen so interessant?
    Michael Rottmann: Werben auf rublys ist unterhaltsam, aufregend und belohnend. Die User agieren wie oben schon angesprochen proaktiv und freiwillig mit Marken, Produkten und Angeboten ohne diese als störende Werbung wahrzunehmen. Ein wichtiges Detail für alle User ist, das rublys keinerlei User-Daten an Dritte weitergibt. Mehrere Wochen in den Topcharts der gratis Apps in Deutschland und Österreich und eine immer größer werdende Zahl an tollen teilnehmenden Partner-Unternehmen sind ein weiteres Indiz dafür, dass man auch auf unternehmerischer Seite die neue, spielerische Art des Gewinnens bei rublys entdeckt hat.
  3. oe24.at: Wie sehen Ihre Ziele für den deutschen Markt aus?
    Michael Rottmann
    Unser Ziel ist es in Deutschland ähnlich schnell zu wachsen wie es in Österreich der Fall war. Erstens Ziel ist Anfang nächsten Jahres eine Million User zu generieren. Wir sind am besten Weg dahin...
  4. oe24.at: Stehen bereits weitere Partner (in Österreich und Deutschland) in den Startlöchern?
    Michael Rottmann: In Österreich können sich unsere User bald auf weitere tolle Partner wie zum Beispiel Salamander, Maxdome und Spark 7 freuen. In Deutschland unter anderem über Douglas, Nordsee, My Days, Hello Fresh und Urban Outfitters.
    Das sind für beide Märkte aber nur Beispiele, es kommen momentan fast täglich neue regionale und nationale Partner dazu.

Download-Links
Hier kommen Sie zur rublys-App für iOS

Zur Android-App von ryblis kommen Sie hier

Weitere Infos finden Sie unter www.rublys.com.

Hier sehen Sie einen der TV-Spots

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen