Facebook rüstet den Messenger auf

Weiteres Update

Facebook rüstet den Messenger auf

Facebook wird künftig auch in seinem Messenger das Teilen von Instant Articles ermöglichen, die deutlich schneller angezeigt werden als herkömmliche auf Facebook geteilte Artikel. Die Messenger-Erweiterung werde zunächst für Android zur Verfügung stehen, iOS für das iPhone von Apple soll in den nächsten Wochen folgen, teilte Produkt-Manager Josh Roberts in einem Posting mit.

"Großartige Lese-Erfahrung"

"Wenn Du auf einen Link zu einem Instant Article in Facebook tippst, öffnet sich der Artikel bis zu zehn Mal schneller als ein Standard-Artikel im Mobile Web", schrieb Roberts. Deshalb sei es wichtig gewesen sicherzustellen, dass jeder User des Messengers auch diese "großartige Lese-Erfahrung" machen könne. Die Anwender des Messengers können einen Instant Article erkennen, wenn zunächst ein Lichtblitz-Symbol erscheint. Die Beiträge der Publisher, die bereits Instant Articles verwenden, werden automatisch in das neue Format umgewandelt, wenn sie von Messenger-Usern geteilt werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 3

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen