Facebook startet neue Super-App

Jetzt wird alles anders

Facebook startet neue Super-App

Im Rahmen seiner Hausmesse F8 hat Facebook vor wenigen Wochen angekündigt, dass Live-Videos beim weltgrößten sozialen Netzwerk künftig eine zentrale Rolle einnehmen werden. Doch wie wichtig Mark Zuckerberg dieses Feature tatsächlich ist, wird erst jetzt deutlich. In den USA hat nämlich am Mittwoch (Ortszeit) die Ausrollung der jüngsten Version der Facebook-(Android)-App begonnen. Und dabei zeigt sich, dass die „Live-Funktion“ das zentrale Element ist.

Stan Schroeder, Redakteur beim Tech-Blog Mashable, war einer der ersten, der das Update der Anwendung erhalten hat. Klar, dass er sich nicht lange lumpen ließ, und die App gleich ausprobieren musste. Dabei stellte er fest, dass fast kein Stein auf dem anderen geblieben ist. Laut Schroeder handle es sich dabei um eine der größten Änderungen in der Geschichte von Facebook. Die neue App werde die Art und Weise, wie wir Facebook bisher nutzten, komplett verändern, so der Tech-Profi.

facebook_app_live_videos.jpg © Stan Schroeder, Mashable Der Live-Button ist das neue zentrale Element in der Hauptleiste. (c) Stan Schroeder, Mashable

Neues Design
Wie die Screenshots zeigen, hat sich das Design komplett verändert. In der oberen Leiste ist nun der Live-Button in der Mitte platziert. Er ist also das zentrale Element. Links daneben befinden sich der Newsfeed und die Freunde. Auf der rechten Seite sind die Benachrichtigungen und das Menü platziert.

So funktioniert´s
Doch was passiert nun, wenn man den Live-Button anklickt? Zunächst verdunkeln sich alle restlichen Elemente der App. Lediglich der neue Button bleibt blau hinterlegt. Darüber hinaus erscheint nach dem Klick auf den Button eine nahezu unendliche Liste an Videos. Laut Schroeder werden die Videos nach den Nutzer-Präferenzen und der Aktualität sortiert. Videos, von denen Facebook glaubt, sie könnten den User interessieren und die neuesten Clips erscheinen weiter oben. Wenn man nun auf eines der Live-Videos klickt, kann man dieses kommentieren und sich mit anderen Nutzern darüber austauschen. Weiters kann man zu den Clips - wie bei normalen Postings - Reaktionen (Gefällt mir, Herz, Emojis) abgeben.

facebook_app_live_videos1.jpg © Stan Schroeder, Mashable Die Einteilung der Videos in Kategorien verbessert die Übersicht. (c) Stan Schroeder, Mashable

Kategorien sorgen für Übersicht
Für alle, denen die scrollbare Video-Liste zu unübersichtlich ist, hat Facebook diverse Kategorien erstellt. Diese lauten Weltweite Nachrichten, TV & Filme, Spaß, Politik, Kunst & Kultur, Gesundheit & Fitness, Essen sowie Wissenschaft & Technik und beinhalten nur Clips, die zum gewählten Thema passen. Wenn man eine der Kategorien mit einem „+“ markiert, wird sie zu den persönlichen Präferenzen hinzugefügt. Dann erhält man vermehrt Videos, die zu dem gewählten Thema passen.

Fazit
Abschließend hält der Tech-Reporter fest, dass er die App zwar erst kurz ausprobieren konnte, er jedoch der Überzeugung sei, dass sie die Art und Weise, wie wir Facebook nutzen, künftig total verändern werde.

Verfügbarkeit
Wann die App auch hierzulande ausgerollt wird, lässt sich derzeit noch nicht sagen. Bei den letzten großen Updates ließ uns Facebook jedoch nicht allzu lange auf die Neuerungen warten. Gut möglich, dass die Aktualisierung bereits in den nächsten Tagen oder Wochen auch zu uns kommt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen
Auch interessant