WhatsApp bringt alten Status zurück

Nach User-Aufstand

© Getty Images

WhatsApp bringt alten Status zurück

Wie berichtet, kam das jüngste WhatsApp-Update bei vielen Nutzern überhaupt nicht gut an. Sie finden die neue Status-Funktion nicht nur blöd, sondern stoßen sich vor allem daran, dass der alte Status völlig verschwunden ist und es auch keine Alternative dazu gibt. Doch der Messenger-Dienst scheint die Kritik ernst zu nehmen.

>>>Nachlesen: Neues WhatsApp-Update sorgt für Ärger

Aufgezwungen

Nach dem Update können die Nutzer ihren Status mit Fotos, Videos oder Gifs veröffentlichen und so all ihren Kontakten zeigen, was sie gerade machen. Die Inhalte können mit Emojis, Texten und Zeichnungen personalisiert werden und verschwinden automatisch nach 24 Stunden. Die alte Status-Einstellung gibt es nicht mehr und die neue lässt sich auch nicht deaktivieren. Doch damit könnte bald Schluss sein.

whatsapp-status-comeback-96.jpg Künftig kann man sich aussuchen, welchen Status man verwenden möchte. ©@WABetainfo

Wahlmöglichkeit

Wie WhatsApp BetaInfo (@WABetainfo) in einer aktuellen Beta-Version von WhatsApp entdeckt hat, kommt der alte Status wieder zurück. Dabei will der Messenger-Dienst aber alle Nutzer glücklich machen. Denn die neue Status-Einstellung, die bei vielen Usern trotz der Proteste gut ankommt, bleibt nämlich auch erhalten. Künftig wird man es sich also aussuchen können, ob man den alten oder neuen Status verwendet.

Wann die Neuerung in die finale Version der App einfließt steht noch nicht fest. Sobald es soweit ist, wird der User-Aufstand aber definitiv ein Ende haben.

>>>Nachlesen: WhatsApp: Neue Status-Funktion ist da

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen