WhatsApp hat schon 700 Millionen Nutzer

Marke geknackt

WhatsApp hat schon 700 Millionen Nutzer

WhatsApp scheint offenbar nichts aus der Bahn werfen zu können - auch nicht die Diskussion um die blauen Häkchen oder Sicherheitsbedenken. Denn der Kurzmitteilungsdienst hat jetzt die Marke von 700 Millionen aktiven Nutzern überschritten. Pro Tag würden nun 30 Milliarden Nachrichten verschickt, gab Mitgründer Jan Koum in einem Facebook-Eintrag bekannt.

200 Mio. neue User seit April 2014
Facebook hatte WhatsApp im vergangenen Jahr für mehr als 22 Mrd. Dollar (aktuell 18,5 Mrd. Euro) übernommen. Die Unternehmen versprechen, dass die Nutzerdaten getrennt bleiben. Die Marke von 500 Millionen Nutzern hatte WhatsApp erst im April 2014 erreicht.

>>>Nachlesen: WhatsApp bald für Tablet und PC

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen