3 iPad-Rivalen vom Navi-Spezialisten

a-Pad

3 iPad-Rivalen vom Navi-Spezialisten

Das deutsche Unternehmen a-Rival ist bisher nur durch seine Navigationsgeräte bekannt. Doch das dürfte sich spätestens nach der IFA ändern, denn dort hat das Unternehmen nun seinen ersten iPad-Gegner enthüllt. Und damit das a-Pad genannte Gerät auch den Geschmack von möglichst vielen potenziellen Käufern triftt, kommt es gleich in drei Größen (5, 8 und 10 Zoll) auf den Markt.

Gemeinsamkeiten
Alle drei Modelle verfügen über einen schnell reagierenden Touchscreen, finden dank passender Software und GPS-Empfänger das gewünschte Ziel, können über ihre HDMI-Schnittstelle Fotos und Videos auf größere Geräte übertragen, erkennen über den G-Sensor in welchem die Inhalte angezeigt werden müssen und haben zur Speichererweiterung einen SD-Karten-Slot mit an Bord.

Unterschiede
Das kleinste a-Pad unterscheidet sich in einigen Punkten jedoch deutlich von seinen größeren Brüdern. So gibt es das 5 Zoll große Gerät "nur" mit WLAN, auf ein UMTS-Modul müssen die Käufer also verzichten. Als Betriebssystem kommt die ziemlich veraltete Version 1.6 von Googles Android zum Einsatz.

Im Gegensatz dazu vertrauen die 8 und 10 Zoll Modelle auf Android 2.1. Außerdem ist bei ihnen auf Wunsch (neben WLAN) auch ein UMTS/3G-Modul erhältlich. Dadurch können die User (fast) immer und überall ins Internet einsteigen.

Preis
Laut a-Rival
liegt der Preisbereich je nach Ausführung zwischen rund 200 und 400 Euro, was eine echte Kampfansage gegen das iPad ist.

Viele neue Rivalen
Mit dem Tablet-Computer greift nun also auch ein Navi-Hersteller in den hart umkämpften Markt ein. Auf der IFA wurden nämlich zahlreiche neue iPad-Gegner wie etwa das Galaxy Tab (Samsung), das Hannspree Tablet oder das T12 3D (Telefunken) präsentiert.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen