zoomsquare-App: Wohnungssuche leicht gemacht

Für iOS & Android

zoomsquare-App: Wohnungssuche leicht gemacht

Nach rund vier Monaten Entwicklungszeit präsentiert das Wohnungssuche-Startup zoomsquare seine neue App. Warum, liegt für Co-Founder Andreas Langegger auf der Hand: „Die Immobiliensuche der Zukunft ist mobil. In den USA sind es bereits über 60 Prozent und auch in Österreich und Deutschland erfolgt schon die Hälfte aller Zugriffe bei der Online-Wohnungssuche über das Smartphone.“

Suche soll Spaß machen
Grundtenor der Firma: Wohnungssuche am Smartphone soll Spaß machen. Die App soll zum Schmökern genauso einladen wie zur intensiven Suche. Damit das gelingt, kommt mit dem zoomsquare Swipe erstmals bei einer heimischen Immobilien-App der bewährte Swipe-Effekt (deutsch „wischen“) ins Spiel. Dieser erfreut sich in jüngster Zeit vor allem bei weltweit boomenden Dating-Apps wie Tinder großer Beliebtheit. Nach dem Prinzip „Hot or Not“ werden Immobilien, die auf einem virtuellen Kartenstapel liegen, anhand eines großen Bildes und einiger Eckdaten sortiert. Mit einem Swipe nach rechts geht’s zu den Favoriten, nach links wird die Immobilie verworfen.

Konzentration aufs Wesentliche
Reduktion auf das Wesentliche gilt bei allen Facts zur Immobilie. Dank einer ausgeklügelten zoomsquare-Technologie wird das gesamte Inserat auf mehr als 100 mögliche Eigenschaften einer Immobilie analysiert. Von der Badewanne bis zum Lift, von der Wohnküche bis zum Parkettboden oder dem separaten WC werden all diese Kriterien in der App übersichtlich und strukturiert dargestellt. Gerade am Smartphone ist diese Innovation für die rasche Entscheidungsfindung ein enormer Komfort- und Zeitgewinn.

Umgebungsinfos & Öffis
Da zoomsquare weiß, wo eine Wohnung wirklich liegt, feiern auch nützliche Umgebungsinfos ihre Premiere in einer heimischen Immobilien-App. Dank Open Data weiß man sofort, wie nahe beispielsweise der nächste Supermarkt oder Bankomat, die Schule, ein Park mit Kinderspielplatz, die nächste Tankstelle oder selbst eine City-Bike Station entfernt liegt.

Mobile-Matching mit 70.000 Immobilien
Darüber hinaus können auch alle weiteren Funktionen von zoomsquare nun mobil genossen werden. Heißt konkret: Mehr als 70.000 Immobilien von über 80 Immobilienseiten aus Österreich. Diese werden in einem Matching-Verfahren, ähnlich wie bei Dating-Seiten, mit über 30 Suchwünschen von Lift bis Wohnküche und Radabstellplatz abgeglichen. Die höchste Übereinstimmung landet im Ergebnisstapel der App oben. Besonderes Schmankerl der App und beliebtester Wohnwunsch: U-Bahn-Nähe (max. 7 Minuten Gehweite).

Update bringt noch mehr Funktionen
Und die nächsten Features und Updates für die App scharren bereits in den Startlöchern. Dazu gehören u.a. ein großer Kartenfokus, Sharing, Notizen und noch mehr Öffi-Daten. Noch diesen Herbst folgen dazu auf App und Desktop nach Wien und Salzburg die erfolgreichen Stadtviertelsuchen für Graz, Linz, Innsbruck und Klagenfurt.

Externer Link
zoomsquare.com

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen