Am Limit: Multiscreen mit 16K-Auflösung

BASTLERHIT

Am Limit: Multiscreen mit 16K-Auflösung

All jenen, die sich schon auf die ersten 4K-Games der neuen Xbox One X freuen, sei ein kurzer Blick in die Zukunft des 16K-Gamings gewährt. Auf 16 UHD-Monitoren haben es die YouTube-Stars von Linus Tech geschafft eine laufähige 16K-Auflösung von 15.360 x 8.640 Pixel zustand zu bringen.

Zum Einsatz kamen vier Nvidia Quadro P5000 Profi-Grafikkarten, von denen eine alleine rund 2.000€ kostet und die gewöhnlich nur für Render-Farmen verwendet werden. Insgesamt rund 130 Mio. Pixel und ganze 35 Terraflops bringt dieses Hardware-Monster auf den großen Multiscreen.

Hier das Video des 16K-Rekords:

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.