21. November 2017 10:36
Overwatch Update
Moira: Neue Support Heldin für Overwatch
Die brillante Genetikerin ist jetzt Teil des Overwatch Kaders.
Moira: Neue Support Heldin für Overwatch
© Blizzard

Moira, die neueste Ergänzung im Overwatch-Kader, ist eine weltberühmte Wissenschaftlerin, die für die schattenhafte Talon-Organisation arbeitet. Als Unterstützungsheldin wendet sie auf dem Schlachtfeld ihr umfangreiches Wissen im Bereich der Genetik an, um ihre Gegner zu schwächen und ihre Verbündeten zu stärken. Moira ist mit 17.11.2017 im Spiel verfügbar.


Schutzengel Moira
Mithilfe ihrer biotischen Fähigkeiten kann Moira in jeder Krise mit Heilung oder Schaden eingreifen. Auf kurze Distanz hat sie einige Optionen durch ihre Biotische Hand, während ihre Biotische Sphäre, einmal abgefeuert, automatisch Schaden und Heilung auf größere Distanz verursacht. Moira kann außerdem ihren Phasensprung einsetzen, um vor Gegnern zu fliehen oder um in der Nähe von Verbündeten zu bleiben, die Unterstützung benötigen. Sobald Koaleszenz einsatzbereit ist, kann Moira gleich mehrere Verbündete vor hohem Schaden bewahren oder verletzten Gegnern den Rest geben.


Biotische Hand
Aus Moiras linker Hand tritt biotische Energie aus, mit der sie Verbündete vor ihr heilt. Aus ihrer rechten Hand feuert sie einen Strahl mit hoher Reichweite, der Gegnern ihre Trefferpunkte aussaugt, Moira heilt und ihre biotische Energie wiederauffüllt.


Biotische Sphäre
Moira feuert eine abprallende Biotische Sphäre ihrer Wahl: Entweder sie regeneriert die Trefferpunkte von Verbündeten, die sie berührt, oder sie fügt Gegnern um sie herum Schaden zu.


Phasensprung
Moira teleportiert sich schnell über eine kurze Distanz.


Koaleszenz

Moira kanalisiert einen Strahl mit hoher Reichweite, der Verbündete heilt und Gegnern Schaden zufügt. Der Strahl durchdringt Barrieren.