„Start Your Engines“

„Start Your Engines“

„Start Your Engines“

„Start Your Engines“

Gran Turismo Sport für die PS4 ist da

Mit Gran Turismo Sport (GT Sport) feiert die erfolgreiche Rennspielreihe des japanischen Entwicklungsstudios Polyphony Digital am Mittwoch ihr Debüt auf der PlayStation 4. Durch die Unterstützung modernster TV- und Bildtechnologien, einer großen Anzahl akkurat nachgebauter und realistisch simulierter Sport- und Rennwagen und einem umfangreichen Online-Multiplayer-Modus ist Gran Turismo Sport das Spiel, das Rennspiel-Einsteiger und Racing-Profis gleichermaßen an die PS4 fesselt. Wir konnten das Game bereits kurz antesten und waren von der Grafik und dem realistischen Gameplay angetan. Hier kommen Racing-Fans voll auf ihre Kosten.

Zudem unterstützt das Game das PlayStation VR-Headset. In einer eigenen Spielvariante dürfen Wettrennen gegen ein weiteres Fahrzeug in Virtual Reality erlebt werden. Der Spieler sitzt also direkt hinter dem Lenkrad seines Sportwagens und erlebt seine 360-Grad-Umgebung in Mittendrin-Perspektive.

FIA-Lizenz für echten Rennsport

Als weltweit einziges Rennspiel verfügt GT Sport über die offizielle Lizenz der FIA, dem internationalen Dachverband des Automobilsports. In Zusammenarbeit mit der FIA entstehen so Online-Wettrennen unter echten Bedingungen, deren Sieger auf der jeweils am Jahresende stattfindenden offiziellen FIA-Gala zusammen mit den Weltmeistern anderer FIA-Rennserien (z.B. der Formel 1, der Tourenwagen-Weltmeisterschaft oder der World Rally Championship) ihren Preis entgegennehmen dürfen.

gran-turismo-sport-ps4-3.jpg © Sony

Coole Features

Auch abseits der Rennstrecke präsentiert sich Gran Turismo Sport als umfangreiches Paket für Auto-Fans: Im "Kampagnen"-Modus können Spieler in zahlreichen Aufgaben und Missionen ihr Fahrkönnen perfektionieren, im Modus „Brand Central“ wie in einem virtuellen Autosalon in die Markenwelt und Geschichte der im Spiel vertretenen Autohersteller eintauchen und im Lackierungseditor mit schier endlosen Möglickeiten ihre ganz individuellen Traumwagen gestalten und ihre Designs über die umfangreichen sozialen Features von GT Sport mit anderen Spielern teilen. Brandneu ist die „Scapes”-Funktion, ein Foto-Modus der anderen Art. Hier können die digitalen Fahrzeugmodelle des Spiels in reale Fotos von Hunderten Schauplätzen auf der Welt platziert werden. Die Vorlagen enthalten auch die Informationen über Räumlichkeit und Lichtquellen in digitaler Form, sodass sich die virtuellen Fahrzeuge des Spiels verblüffend realistisch in die echten Fotos einfügen. Mit unterschiedlichen Bearbeitungswerkzeugen und den sich veränderbaren Lichtbedingungen lassen sich großartige Ergebnisse erzielen.

gran-turismo-sport-ps4-4.jpg © Sony

Spezialversionen

Zusätzlich zur Gran Turismo Sport Standard Edition gibt es eine Steelbook Edition, die neben einer Metallhülle diverse digitale Goodies wie zusätzliche Fahrzeuge, Sticker für den Lackierungseditor, Spielwährung oder Avatare für das PS4-Profil bietet. Eine Collector's Edition liefert ebenfalls zahlreiche digitale Extras, punktet aber zudem mit einer aufwendigen Verpackung, dem APEX-Heft sowie einem druckgegossenen Modell des Mercedes-Benz AMG GT im Maßstab 1:43.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.