Zombie-Horden im RTS-Genre

They Are Billions

Zombie-Horden im RTS-Genre

„20.000 Zombies greifen unsere viktorianische Steampunk-Basis an und wir müssen den Ansturm standhalten.“, so erklären die Entwickler von Numantian Games, einem kleinen aber feinen Indie-Game Studio in Spanien das Grundprinzip ihres Ende 2017 erscheinenden Spiels.

TheyareBillions1.jpg © Numantian Games
(C) Numantian Games


Zombie-KI
Während geübte Echtzeitstrategen das Pathfinding und die K.I. von manchen Echtzeitstrategiespielen mit jener von Zombies vergleichen, so hat man bei Numantian Games daraus ein ganzes Spiel geschaffen. Der Kern von They Are Billions ist ein solides Ressourcen- und Basenbaukonzept, wobei unsere Gegner eben Zombies sind, die unsere Basis versuchen einzunehmen und Arbeiter und Soldaten infizieren.

TheyareBillions2.jpg © Numantian Games
(C) Numantian Games

Baukasten-Zombies
Die Möglichkeiten des Basenbau scheinen dem Entwickler besonders am Herz zu liegen, so wird es eine große Anzahl an Verteidigungsanlagen geben, die wir zur Abwehr des Zombie-Ansturms errichten müssen. Ebenso sollen die Spieler bei Ressourcengewinnung und Energiemanagement eine größere Anzahl an Möglichkeiten vorfinden, als es bei normalen RTS-Titeln der Fall ist.

TheyareBillions4.jpg © Numantian Games
(C) Numantian Games

Kolonieverteidigung in 4K
Laut der ersten Ankündigung der Entwickler wird das Spiel vorerst nur für PC auf Steam erscheinen und native  4K-Auflösung unterstützen. Ein Leichenschmaus für alle UHD-Grafikfreunde.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.