84. Oscar Gala: ORF setzt Programmschwerpunkt

Oscar Gala im TV

84. Oscar Gala: ORF setzt Programmschwerpunkt

Auch der ORF widmet der Oscar-Nacht am Sonntag, dem 26. Februar einen Schwerpunkt. Vor der gegen 2.30 Uhr startenden und von Hannelore Veit und Alexander Horwath kommentieren 84. Oscar-Verleihung stehen naturgemäß weniger heuer nominierte Filme als Oscar-Gewinner vergangener Jahre auf dem Programm. Dabei bringt man es nach ORF-Zählung auf 13 Oscars.

Kick off am Samstag
Schon am Samstag (25. Februar) steht der vierfach Oscar-preisgekrönte Thriller "No Country for Old Men" der Coen-Brüder auf dem Programm von ORF eins, wo am Sonntag um 20.15 Uhr das achtfach Oscar-prämierte Drama "Slumdog-Millionär" von Danny Boyle läuft. Im Anschluss um 22.15 Uhr agiert George Clooney als skrupelloser Anwalt "Michael Clayton". Tilda Swinton wurde für den Film als "Beste Nebendarstellerin" ausgezeichnet.

Kick off am Sonntag
Die Oscar-Nacht beginnt am 26. Februar um 19.30 Uhr in ORF eins mit "Oscar-Nacht 2012 - Die Kandidaten", einer 25-minütigen Sendung, in der ORF-Hollywood-Reporterin Elisabeth Sereda mit Oscar-Favoriten spricht. ORF 2 zeigt um 23.05 Uhr "100 Jahre Hollywood - Die Carl-Laemmle-Story" und blickt hinter die Kulissen der berühmten Universal Studios, ehe ORF eins um 1.35 Uhr in die Live-Berichterstattung aus Los Angeles einsteigt.

Resümee
Eine Zusammenfassung der Oscar-Nacht 2012 gibt es dann als "Kulturmontag spezial - Das waren die Oscars" am 27. Februar um 23.15 Uhr in ORF 2. Der Radio-Sender FM4 bietet in der Nacht vom 26. auf 27. Februar auf fm4.ORF.at einen Oscar-Live-Ticker von FM4-Filmredakteurin Pia Reiser, mit Posting-Beteiligung von FM4-Userinnen und -Usern.

Diashow Die Oscar Nominierungen 2012

Maryl Streep

Meryl Streep könnte für "The Iron Lady"einen Oscar als beste Hauptdarstellerin bekommen.

Jessica Chastain

Jessica Chastain darf sich Hoffnungen für ihre Rolle in "The Help" machen.

Michelle Wiliams

Auch Michelle Williams ist als beste Hauptdarstellerin im Rennen.

Rooney Mara

Für "The Girl with the Dragon Tattoo" ist Rooney Mara als beste Hauptdarstellerin für einen Oscar nominiert.

Janet McTeer

Janet McTeerist für "Albert Nobbs" gelistet.

George Clooney

George Clooney ist für sein Familiendrama "The Descendants als bester Hauptdarsteller nominiert.

Nick Nolte

Nick Nolte ist für "Warrior" als bester Nebendarsteller für einen Oscar im Rennen.

Glenn Close

Close darf sich für ihre Hauptrolle in "Albert Nobbs" Hoffnungen auf die Statue machen.

Woody Allen

Woody Allen ist für "Midnight in Paris" nominiert.

Melissa McCarty

Melissa McCarty geht ins Rennen um den Oscar in der Kategorie "beste weibliche Nebenrolle" für den Film "Bridesmaides".

Berenice Bejo

Berenice Bejo hat gute Karten für ihre Rolle in "The Artist".

Max von Sydow

Max von Sydow darf sich in der Kategorie "bester Hauptdarsteller auf eine Nominierung freuen.

Gary Oldman

Auch Gary Oldam ist über seine Oscar-Nominierung für "Tinker Tailor Soldier Spy" überglücklich.

Martin Scorsese

Regie-Altmeister Martin Scorsese steht abermals auf der berühmten Nominierungsliste.

Jean Dujardin

Ein ganz heißer Kandidat für einen Oscar ist "The Artist"-Hauptdarsteller Jean Dujardin.

Viola Devis

Viola Devis wurde für ihre Rolle in "The Help" nominiert.

Brad Bitt

Der schöne Brad Pitt geht ebenfalls ins Rennen um einen goldenen Jungen.

1 / 17

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.