Alles über das

Geheimnise gelüftet

Alles über das "Harry Potter"-Spin Off

Die Freude der Fans war groß, als bekannt wurde, dass sie sich noch nicht ganz von der magischen Harry Potter-Welt verabschieden müssen. Denn dank des großen Erfolges der Filme ließ die Nachricht eines Spin Offs nicht lange auf sich warten. Der Film "Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" kommt zwar erst im November 2016 in die Kinos, doch ein paar Details sind jetzt schon bekannt.

Diesmal drehen sich die Abenteuer um Newt Scamander, der das Hogwarts Lehrbuch schrieb, dass Harry, Ron und Hermine für ihr erstes Jahr in der Zauberschule benötigen. Oscar-Preisträger Eddie Redmayne gebührt die Ehre, ein Teil des Potter-Universums zu werden. Wird Harry Potter auch zu sehen sein? Und wie involviert war eigentlich J.K. Rowling?

oe24 hat für Sie alle bisherigen Details zum Potter-Spin Off.

Alles über den neuen "Harry Potter" 1/6
Worum geht's?
Der neue Streifen erzählt die Geschichte von Newt Scamander, dem Autor des Buches "Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind". In den 1920er Jahren erforscht er die magische Tierwelt und schreibt deren besondere Eigenschaften nieder. Dabei erlebt er natürlich einige Abenteuer.
Wer spielt mit?
Oscar-Preisträger Eddie Redmayne schlüpft in die Rolle des Newt Scamander, Colin Farrell ergatterte den Part des Zauberers Graves. Auch Katherine Waterston und Ezra Miller sollen angeblich mit dabei sein. Regie führt wieder David Yates, der bereits vier andere "Harry Potter"-Filme drehte.
Ist Autorin J.K. Rowling auch beteiligt?
Die Vorlage für den Film stammt natürlich wieder von J.K. Rowling, die das 96 Seiten lange Hogwarts Schulbuch verfasste. Doch nicht nur das, sie schrieb auch das Drehbuch zum "Harry Potter"-Spin Off.
Wie viele Filme wird es geben?
Ingesamt sind drei Fortsetzungen geplant.
Wann kommt "Fantastic Beasts" ins Kino?
Der Dreh hat bereits begonnen, doch bis der Film wirklich fertig ist, müssen sich die Fans noch ein Weilchen gedulden. Erst im November 2016 soll der Streifen dann im Kino zu sehen sein.
Kommt Harry Potter auch vor?
Eher unwahrscheinlich, schließlich spielt die Handlung von "Fantastic Beasts" etwa 70 Jahre vor den Abenteuern des berühmten Zauberlehrlings.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.