US-Kino-Charts

"Bad Grandpa": Knoxville blödelt sich an Spitze

Der US-Schauspieler Johnny Knoxville hat sich mit seiner neuen Komödie "Jackass: Bad Grandpa" an die Spitze der nordamerikanischen Kinocharts geblödelt. Der Film über einen Opa, der gemeinsam mit seinem achtjährigen Enkel durch die USA reist, habe am Wochenende in den USA und Kanada rund 32 Millionen Dollar (etwa 23 Millionen Euro) eingespielt.

Video zum Thema Jackass Knoxville als "Bad Grandpa"

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

"Gravity" rutscht ab
Damit erreicht der "Bad Grandpa" den ersten Platz, das berichtete der "Hollywood Reporter" am 27. Oktober. Der Science-Fiction-Thriller "Gravity" mit Sandra Bullock und George Clooney, der zuvor drei Wochen lang den Spitzenrang belegt hatte, rutschte mit Einspieleinnahmen von 20 Millionen Dollar auf den zweiten Platz ab.

Hier gehts zu den aktuellen Kino-Filmtrailern.

Video-Button © oe24.at

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.