Das zeigt Sharon in Kult-Szene

Nackte Tatsachen?

Das zeigt Sharon in Kult-Szene

Es ist eine der verruchtesten und mysteriösesten Szenen in der Hollywood Filmgeschichte. Wenn Sharon Stone im Film "Basic Instinct" ihre Beine in einer prickelnden Verhör-Szene übereinanderschlägt, was ist da in ein paar Millisekunden zwischen ihren Beinen zu sehen? Das stärkste Gerücht bislang war immer, dass Sharon pur, ohne Höschen und Verdeckung unter dem Rock hervorblitzt.

Kult-Szene

Jetzt endlich hat sich der Regisseur des Filmes, Paul Verhoeven (dieses Jahr ist er der Jury-Chef bei der Berlinale) dazu geäußert. Dem Playboy hat er gesagt: "Ja, man sieht die Vagina von Sharon Stone!" Ganz so spannend, wie die vielen Fans der Schauspielerin dürfte er das nicht finden. Er fügt im Interview lapidar hinzu: "Man muss schon ganz genau hinsehen und am Besten mit einer Lupe, wenn man wirklich etwas sehen will." Es handle sich lediglich um vier Frames in der Zuseher etwas erspähen können. Die Idee zu diesem Unten-Ohne-Shot liegt in Verhoevens Vergangenheit begründet. Der hatte nämlich eine Bekannte, die sehr gerne ohne Höschen auf Partys erschien und das auch freizügig zeigte. 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.