Bilgeris

Lawinenkatastrophe

© Christian Schramm

Bilgeris "Der Atem des Himmels" läuft an

Schon zu den ersten zwei Aufführungen kamen 14.000 Zuschauer. Der Filmkünstler und Ex-Austropopper Reinhold Bilgeri füllte bei der Premiere seines Kino-Bergdramas Der Atem des Himmels zwei Mal die Bregenzer Seebühne.

Lawinenkatastrophe
Am Freitag läuft der archaische Film über eine Lawinenkatastrophe in Vorarlberg regulär im Kino an. Erster Eindruck: Der Atem des Himmels hat das Zeug zu einem Blockbuster der außergewöhnlichen Art. Regie-Debütant Bilgeri geht einen eigenen Weg. Sein Wagnis, ohne Angst vor Kitsch und Schmalz auf ganz große Emotionen zu setzen, wird ebenso belohnt wie die Besetzung der Hauptrolle mit einer talentierten Laiendarstellerin – seiner schönen Ehefrau Beatrice Bilgeri.

Der Atem des Himmels ist erkennbar nicht nach den Regeln des Profi-Kinos gemacht, entfaltet mit seiner ungewöhnlichen Mixtur aus holzschnittartigem Heimatfilm, Katastrophen-Movie und Schicksalsdrama aber großen Reiz.

In den kommenden Monaten laufen noch weitere Austro-Filme mit hohem Publikumspotenzial an - Ein Überblick:

Mahler auf der Couch (ab 9. 9.). Karl Markovics (als Sigmund Freud) und Johannes Silberschneider (als Gustav Mahler) laden zu einem faszinierenden Dialog-Pingpong über Kunst, Karriere, Erotik und Leidenschaft.

Unter Strom (ab 15. 10.). TV-Star Harald Krassnitzer zeigt in seinem Kinodebüt, dass er auch auf der großen Leinwand bestehen kann. Schwarzhumorige Krimikomödie mit edlen Mimen wie Sunnyi Melles.

Kottan ermittelt (ab 3. 12.). Kann Regisseur Peter Patzak die Aura seiner TV-Kultkrimis mit Lukas Resetarits ins Kino übertragen? Die Kottan-Fangemeinde wartet gespannt.

Echte Wiener 2 (ab 17. 12.). Der erste Mundl-Kinofilm lockte 2009 sensationelle 370.000 Besucher an. Das Potenzial ist also sehr hoch, auch wenn es beim Dreh interne Konflikte gab.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.