Fest für Surf-Fans

"Cine Mar": Zurück mit neuen Filmen

Wegen großen Erfolgs fortgesetzt: Die Cine Mar - Movie Night ist wieder unterwegs und hat drei tolle Filme im Gepäck, die nicht nur Surf-Fans begeistern werden. Mit außergewöhnlichen Menschen geht es an entlegene Orte, traumhafte Strände und zu fernen Kulturen. 

Die Filme

Die Familie Goodwin entführt in GIVEN auf eine 14-monatige Reise: Das Surfer-Paar Aamion und Daize bricht mit Sohn Given (6) zu einem großen Abenteuer auf. Erzählt wird der Trip aus Givens Perspektive, der die Orte, die sie besuchen mit kindlicher Offenheit und Neugier erlebt. 

Ein Surf-Film der anderen Art ist The Smiling Bag: Don Agius sammelte drei Jahre lang Filmmaterial, das er audiovisuell aufbereitete und so ein Kunstprojekt schuf. Das Ergebnis ist ebenso aufregend wie sehenswert. 

In What If You Fly zeigt der hawaiianische Surfer, was er in den eiskalten Gewässern der Baffinseln erlebt und gewährt einen eindrucksvollen Blick auf die Kultur der Inuit. Authentisch und naturverbunden fesseln seine Abenteuer die Zuseher. 

Alle Österreich-Termine

7. März 2017, 20 Uhr, Linz, Moviemento & Citykino
8. März 2017, 21 Uhr, St. Pölten, Cinema Paradiso
9. März 2017, 21 Uhr, Wien, Stadtkino
12. März 2017, 20 Uhr, Graz, Schubertkino
15. März 2017, 20.30 Uhr, Innsbruck, Leo Kino
16. März 2017, 20.15 Uhr, Salzburg, Mozartkino

Tickets für die Vorstellungen gibt es im VVK der jeweiligen Kinos, sowie an der Abendkasse.

Die Cine Mar - Movie Night geht heuer in die vierte Runde und macht 2017 über 50 Stops in zehn Ländern. 

Cine Mar - Movie Night // Trailer Spring 2017 from Island Collective on Vimeo.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.