Das sind die Kinotipps fürs Wochenende

Frische Filme 19.11.

© © 2010 Warner Bros. Ent. Harry Potter Publishing Rights © J.K.R. Harry Potter characters, names and related indicia are trademarks of and © Warner Bros. Ent. All Rights Reserved.

Das sind die Kinotipps fürs Wochenende

Sie suchen einen Kinofilm für allein zu zweit oder die ganze Familie? Das sind die österreichischen Kinostarts vom Wochenende des 19.11.

Lang ersehnt - Harry Potter

Harry Potter geht’s nicht gut. Sein Mentor Dumbledore: tot. Die Zauberschule Hogwarts: in der Hand des (Voldemort-Verbündeten?) Severus Snape. Und Voldemort, Potters ewiger Feind, macht Ernst. Er will Harry kidnappen lassen. Um ihn danach eigenhändig zu töten. Triste Zeiten also. Wenn der neue Potter-Film beginnt, erlebt man Harry auf der Flucht. Ein (atemraubend inszeniertes) Duell mit Voldemorts Tod-
essern im nächtlichen London übersteht er mit knapper Not. Dann zieht er sich mit den Freunden Ron und Hermine in die Einsamkeit der Wälder zurück. Die drei schmieden einen Plan. Um Voldemort zu besiegen, wollen sie dessen Horkruxe finden und zerstören – die Gegenstände, denen der dunkle Lord seine Unsterblichkeit verdankt.

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 1 ist definitiv kein Kinderfilm mehr. In den beinharten Action-Sequenzen werden die Todesangst und das Sterben drastisch sichtbar gemacht. Zwischendurch lässt sich der Film aber Zeit für ruhige Momente und lange Dialoge mit dem erwachsen gewordenen Trio Daniel Radcliffe/Emma Watson/Rupert Grint. Da gibt’s dann Raum für einen Hauch Zärtlichkeit und für sanfte Küsse. Doch auch Langeweile zieht ein.

Diashow Harry Potter - Heiligtümer 1
So dramatisch wird Teil 1 des Finales

So dramatisch wird Teil 1 des Finales

So dramatisch wird Teil 1 des Finales

So dramatisch wird Teil 1 des Finales

So dramatisch wird Teil 1 des Finales

So dramatisch wird Teil 1 des Finales

So dramatisch wird Teil 1 des Finales

So dramatisch wird Teil 1 des Finales

So dramatisch wird Teil 1 des Finales

So dramatisch wird Teil 1 des Finales

So dramatisch wird Teil 1 des Finales

So dramatisch wird Teil 1 des Finales

So dramatisch wird Teil 1 des Finales

So dramatisch wird Teil 1 des Finales

So dramatisch wird Teil 1 des Finales

So dramatisch wird Teil 1 des Finales

So dramatisch wird Teil 1 des Finales

So dramatisch wird Teil 1 des Finales

So dramatisch wird Teil 1 des Finales

So dramatisch wird Teil 1 des Finales

So dramatisch wird Teil 1 des Finales

So dramatisch wird Teil 1 des Finales

So dramatisch wird Teil 1 des Finales

So dramatisch wird Teil 1 des Finales

So dramatisch wird Teil 1 des Finales

So dramatisch wird Teil 1 des Finales

So dramatisch wird Teil 1 des Finales

So dramatisch wird Teil 1 des Finales

So dramatisch wird Teil 1 des Finales

So dramatisch wird Teil 1 des Finales

So dramatisch wird Teil 1 des Finales

So dramatisch wird Teil 1 des Finales

So dramatisch wird Teil 1 des Finales

So dramatisch wird Teil 1 des Finales

So dramatisch wird Teil 1 des Finales

So dramatisch wird Teil 1 des Finales

So dramatisch wird Teil 1 des Finales

So dramatisch wird Teil 1 des Finales

So dramatisch wird Teil 1 des Finales

So dramatisch wird Teil 1 des Finales

So dramatisch wird Teil 1 des Finales

So dramatisch wird Teil 1 des Finales

So dramatisch wird Teil 1 des Finales

So dramatisch wird Teil 1 des Finales

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Finale Bilder Radcliffe Watson Grint

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Finale Bilder Radcliffe Watson Grint

1 / 23
  Diashow

Showdown
Der große Showdown zwischen Harry und Voldemort findet erst im zweiten Teil von Heiligtümer des Todes (ab Juli 2011) statt. Teil 1 ist ein Film der Vorbereitungen, der mitten in der Story einfach aufhört. Wie gewohnt kann’s nicht schaden, ein Potter-Kenner zu sein, um die Details des Films zu begreifen. Ein Rätsel aber können wohl auch studierte Potterologen nicht lösen: Harry, Ron und Hermine übernachten in den Wäldern oft im Zelt. Von außen ist das Zelt winzig. Von innen groß wie ein Haus. Ein besonderer Fall von Magie?

Szenen einer Ehe: The Kids Are All Right

Laser und Joni wachsen in einer glücklichen Familie auf. Nur, dass sie dort zwei Mütter haben, jedoch keinen Vater. Denn Nic (Annette Bening) und Jules (Julianne Moore) sind ein lesbisches Paar. Alles ist happy – bis die Teenager eines Tages den Mann aufspüren, der mittels Samenspende ihr biologischer Vater wurde. Dieser Paul (Mark Ruffalo) ist ein Charmebolzen besonderer Güte. Bald bringt er mächtige Verwirrung in die kriselnde Beziehung von Nic und Jules.
Familiendrama

The Kids Are All Right ist ein glänzend gespieltes Familiendrama voller Pointen und Emotionen. Seinen speziellen Reiz bezieht es natürlich aus dem Thema Homosexualität. Aber die Probleme, erzählt der Film, ähneln sich; egal, ob zwischen Mann und Frau oder Frau und Frau. Ganz großes Kino.

The Kids Are All Right. USA 2010. 106 Min. Von Lisa Cholodenko. Mit Annette Bening, Julianne Moore.

Veronika beschließt 
zu sterben

Sarah Michelle Geller spielt in dieser Verfilmung eines Romans von Paulo Coelho die Rolle einer unglücklichen jungen Frau, die Selbstmordgedanken hegt – und die in der Todesnähe die Schönheit des Lebens entdeckt.

Der große Kater

Bruno Ganz, Ulrich Tukur und Christiane Paul sind die Stars dieses Films, der auf einem Bestseller von Thomas Hürlimann beruht. Thema: Der Schweizer Bundespräsident (Ganz) scheitert im Streben, seine verlorene Popularität zurückzugewinnen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.