Das sind die Kinotipps fürs Wochenende

Frische Filme: 22.10.

Das sind die Kinotipps fürs Wochenende

Sie suchen einen Kinofilm für allein zu zweit oder die ganze Familie? Das sind die österreichischen Kinostarts vom Wochenende des 22.10.

Finanzhai mit spitzen Zähnen: "Wall Street 2"
„Gier ist gut!“ Mit diesem Satz schuf der Finanzhai Gordon Gekko (Michael Douglas) 1987 in Wall Street einen Slogan für den Raubtier-Kapitalismus. Doch jetzt stellt Gekko bei Vorträgen die Frage: „Ist Gier gut?“ Ist der Spekulant ein geläuterter Mann? Es zählt zu den Vorzügen von Oliver Stones Wall Street – Geld schläft nicht, dass die Antwort lange offen bleibt. Finanzhai Gekko hat, so die Story, acht Jahre im Gefängnis verbracht, doch er besitzt noch immer scharfe Zähne. Er will wieder ins Milliardenspiel eingreifen. Der zweite „Wall Street“-Film wirft einen Blick auf die Deals der Spekulanten, die zum globalen Finanz-Crash führten. Stone hat aber keinen reinen Wirtschafts-Thriller gedreht, sondern vermischt die Analyse des Börsen-Gangstertums mit einem Familien-Psychodrama, bei dem es weniger um die Gier als um die ökonomische Moral geht.

Diashow Wall Street - Szenenbilder

Geld schläft nicht

Geld schläft nicht

Jacob Moore (Shia LaBeouf) ist ein junger Börsenmakler.

Geld schläft nicht

Er ist glücklich liiert mit Winnie, die beiden planen eine Zukunft. Als Jacob auf ihren Vater trifft...

Geld schläft nicht

entsteht etwas wie eine Vater-Sohn-Beziehung. Gordon Gekko, der legendäre Finanzspekulant, war lange im Gefängnis - hat er sich geändert?

Geld schläft nicht

Jacob beginnt, Gordon blind zu vertrauen...

Geld schläft nicht

... Winnie hält das für einen Fehler.

Geld schläft nicht

Was heckt Gordon aus und werden ihm Bretton James (Josh Brolin) und Julie Steinhardt (Eli Wallach) auf die Schliche kommen?

1 / 7

Weniger Schärfe
Gekkos Tochter Winnie (Carey Mulligan) und deren Freund, der umweltbewegte Broker Jacob (Shia Labeouf) nehmen die Gegenposition zu den Profitmaximierern ein. Das ist ehrenwert, nimmt dem Film jedoch viel von seiner Schärfe. So bleibt es an Michael Douglas, dem Projekt Glanz zu verleihen. Der Star, offensichtlich noch kerngesund, spielt einen charismatischen Mann, hinter dessen Charme freilich stets Gefährlichkeit und Lust an der Intrige aufblitzen.


Wall Street – Geld schläft nicht, USA 2010. 136 Min. Von Oliver Stone. Mit Michael Douglas, Shia Labeouf.

 

Gottes Sohn trifft Stripperin: 3faltig
Gottes Sohn nennt sich Christl, sieht aus wie ein Hippie und kehrt mit einer strengen Botschaft des Herrn auf die Erde zurück. Die Apokalypse stehe unmittelbar bevor, verkündet er seinem Bruder Hage, dem Heiligen Geist, der eine irdische Existenz als Verkäufer von Christus-Kitsch gefunden hat. Hage (ein charismatischer Grantler: Christian Tramitz) will keine Apokalypse. Er bereitet nämlich die Uraufführung seines Musicals Holy Spirit Megasta“ vor, die in einem grindigen Nightclub stattfinden soll. Die Stripperinnen trainieren schon mal für die Tanznummern. Was tun? Hage geht daran, Bruder Jesus Christl (hinreißend naiv: Matthias Schweighöfer) für die Freuden des Erdenlebens zu erwärmen. Dabei könnte vor allem die Nachtclub-Schönheit Mona helfen, die nach einem Verkehrsunfall aber erst einmal der Wiederbelebung bedarf ... Kurzum: Die neue Harald-Sicheritz-Komödie „3faltig“ ist eine ziemlich unfromme, dafür aber oft sehr witzige Komödie, an der auch Alfred Dorfer (als trinkfester Pfarrer) und Roland Düringer (als exaltierter Nachtclubboss) beteiligt sind. Zwischendurch versinkt die Farce aber manchmal in plattem Klamauk.
3faltig, A/D 2010. 92 Min. Von Harald Sicheritz. Mit Christian Tramitz, Alfred Dorfer, Roland Düringer.

So spielt das Leben
Katherine Heigl und Josh Duhamel in einer romantischen Komödie: Beide kümmern sich erst um ihre Jobs und irgendwann auch um einander.

Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt

Sehr schräge Pop-Komödie um den Bassisten der fiktiven Band Sex-Bob-Omb, der heillos einer geheimnisvollen Schönen verfällt. Viel gute Musik.

Ponyo

Meeres-Märchen des japanischen Trickfilm-Gurus Hayao Miyazaki: Das Goldfisch-Mädchen Ponyo träumt davon, ein Mensch zu werden.

Autor: Gunther Baumann
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.