Der neue Hit vom Cirque du Soleil

"Amaluna" 2017 in Wien

Der neue Hit vom Cirque du Soleil

Ab 9. März bringt der Cirque du Soleil seine neue Hit-Show Amaluna nach Wien. ÖSTERREICH sah das atemberaubende Familienspektakel vorab in Düsseldorf.

Shakespeare. Eine Insel auf rotierender Bühne, waghalsige Flug-Action und eine Hochzeit: mit der neuen Zelt-Show Amaluna (bedeutet: Frau und Mond) liefert der Cirque du Soleil die Shakespeare-Romanze Der Sturm als ebenso farbenfrohes wie atemberaubendes Familien-Entertainment. Inszeniert von 48 Artisten.

Wasserspiele. Neben waghalsiger Flugszenen und einem Balanceakt mit Dutzenden Stäben, der täglich 2.600 Besuchern den Atem stocken lässt, zeigt Ama­luna als Highlight erstmals ein Wasserspiel: In einem rotierenden 1.700-Liter-Becken betört Tänzerin Miranda dabei den gestrandeten Seemann Romeo. Der bedankt sich mit Pole-(Stangen-)Akrobatik und einem Hochzeitsantrag.

Clowns. Auch der Spaß kommt nicht zu kurz: Zur Auflockerung sorgt zwischen den 12 Akrobatiknummern ein liebestolles Clownpärchen für Lacher.

Österreich-Stop. Von 9. März bis 17. April gastiert die Hit-Show – zwei Millionen Besucher in den USA, England und Deutschland – im Grand Chapiteau in Neu-Marx. Die Karten gibt’s bei Ticket24.at.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.