Sonderthema:
James Bond: Wer war der beste Bösewicht?

Stimmen Sie ab!

James Bond: Wer war der beste Bösewicht?

Im Trailer zum neuen James Bond-Film Spectre überzeugt Christoph Waltz schon einmal als neuer Bösewicht Franz Oberhauser, der dem Geheimagenten das Leben schwer macht. Auch die Kritiker sind begeistert von dem Austro-Star, dem die Rolle des Schurken wie auf den Leib geschneidert ist.

Ob Waltz mit seiner Darstellung auch in die 007-Geschichte eingehen kann? Schließlich hat er starke Konkurrenz, denn die vergangenen Bond-Filme haben bereits einige Bösewichte hervorgebracht, die die Fans wohl nicht mehr vergessen werden. Gert Fröbe ist als Goldfinger einfach unvergesslich, ebenso wie Richard Kiel als der "Beißer" oder der Mann mit der weißen Katzen, Ernst Stavro Blofeld. Christoph Waltz tritt also in große Fußstapfen. In Skyfall zeigte sein Kollege Javier Bardem allerdings, dass auch die neuen Bond-Streifen großartige Fieslinge hervorbringen können.

Doch wer ist der beste Bond-Bösewicht? Stimmen Sie ab!

voting_NEU.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.