Clooney soll Kachelmann spielen

Drama

Clooney soll Kachelmann spielen

Wenn es nach der Ex-Geliebten des deutschen Wetterfrosches Jörg Kachelmann, Claudia D, ginge, würde Hollywood-Beau George Clooney die Hauptrolle im Kachelmann Film bekommen. Kachelmann erlangte durch einen Vergewaltigungsprozesses traurige Berühmtheit. Der Moderator wurde aber aus Mangel an Beweisen frei gesprochen. 

Clooney Top Kandidat
Bei der Verfilmung ihrer Geschichte könnte sich die Ex-Kachelmann-Geliebte George Clooney in der Rolle des Jörg Kachelmann vorstellen. "Er könnte das nette, freundlich-charmante wie auch das manipulative Element sicher überzeugend verkörpern", sagte die 38-Jährige der Zeitschrift "Bunte".

Drehstart 2012
Eine deutsch-amerikanische Produktionsfirma will den Angaben zufolge Ende 2012 mit den Dreharbeiten beginnen. "Mir geht es um Aufklärung, wozu Journalisten, Anwälte, Gutachter sowie völlig unbeteiligte Bürger im 21. Jahrhundert in einem Rechtsstaat fähig sind", erklärte Claudia D. der "Bunten". Ob sich ihr Wunsch in die Tat umsetzen lassen wird, ist jedoch mehr als fraglich. Denn erst kürzlich kündigte Clooney an, mehr hinter als vor der Kamera stehen zu wollen.



 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.