"> Kino Film Für immer Shrek Twilight Eclipse
Kinocharts - Shrek bremst alle aus

67.545 Besucher

Kinocharts - Shrek bremst alle aus

Einen derartigen Riesenabstand zwischen den beiden ersten Plätzen gab es schon lange nicht: 67.545 Österreicher sahen am vergangenen Wochenende Für immer Shrek... Dann kommt lange nichts... Denn Prince of Persia (Platz 2) sahen nur 3.536. Fast ebenso viele oder wenige zogen Sex and the City 2 einem Bade- oder Heurigenbesuch vor.

Shrek geht gefährlichen Teufelspakt ein
Für immer Shrek ist der vierte und angeblich auch letzte Teil der Saga rund um den charismatischen Grünling. Die Story ist – heute schon fast selbstverständlich – in 3-D gedreht und gespickt mit Action: Shrek will dem langweiligen Familienleben temporär den Rücken kehren, geht mit Rumpelstilzchen eine Art Teufelspakt ein und lässt sich in eine Parallelwelt beamen, in der – was er allerdings nicht ahnen konnte – Oger wie Freiwild gejagt werden...

In den USA triumphiert derweil ein anderer Populärknüller an den Kinokassen: Die dritte Twilight-Folge Eclipse – Bis(s) zum Abendrot eroberte am Wochenende mit kolportierten 69 Millionen Dollar (umgerechnet 55 Millionen Euro) Platz 1 der Kinocharts.

„Eclipse“ startet am 15. Juli in Österreich
Wie das US-Branchenblatt Variety zu berichten weiß, lukrierte die Vampirromanze mit Robert Pattinson und Kristen Stewart seit ihrem rasanten US-Start am vergangenen Mittwoch insgesamt 161 Millionen Dollar. Österreichs Vampirologen-Romantiker müssen sich noch bis 15. Juli gedulden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.