Sonderthema:
Kinostarts der Woche mit Waltz und Wurst

3 Austro-Highlights

Kinostarts der Woche mit Waltz und Wurst

Gleich drei "Austro-Highlights“ bei den Kinostarts der Woche: Der österreichische Oscar-Preisträger Christoph Waltz glänzt in seinem Comedy-Debüt in "Kill the Boss 2“, an der Seite von Hollywoodstar Jennifer Aniston.

Unsere österreichische Kult-Sängerin Conchita Wurst leiht der russischen Schnee-Eule Eva in "Die Pinguine aus Madagascar“ ihre Stimme. Ein gelungenes, lustiges 3D-Abenteuer.

Und der österreichische Filmemacher Hubert Sauper bringt seinen Dokumentarfilm "We Come as Friends“ in die Kinos: Eine spannende und berührende Schilderung des schamlosen Kolonialismus'. Für seinen Film bereiste er sechs Jahre den Südsudan. Nicht verpassen!

Die Kinostarts der Woche - oe24.at hat den Überblick:

Das Verschwinden der Eleanor Rigby                                 
USA 2014                                                           
123 min                                                            
Regie: Ned Benson                                                  
Mit: Jessica Chastain, Viola Davis, Ryan Eggold, Bill Hader, Ciaran
Hinds, Isabelle Huppert, William Hurt, James McAvoy                
www.eleanorrigby-film.de                                           
Eleanor und Conor sind trotz finanzieller Probleme innig in einander verliebt. Doch dann bricht ein Ereignis über das New Yorker Ehepaar herein, das sein Leben erschüttert und es auseinander treibt. Eleanor versucht, sich umzubringen, zieht wieder bei ihren Eltern ein und belegt Universitätskurse. Ihr Mann, dessen Kneipe vor dem Ruin steht, versucht anfangs, weiterzuleben wie immer. Schließlich bemüht er sich verzweifelt, seine Frau zurückzugewinnen.

Trailer zu "Das Verschwinden der Eleanor Rigby"

Video zum Thema Das Verschwinden der Eleanor Rigby

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.



Lola auf der Erbse                                                 
D 2013                                                             
90 min                                                             
Regie: Thomas Heinemann                                            
Mit: Tabea Hanstein, Christiane Paul, Tobias Oertel, Arturo        
Pereia-Bigwood, Antoine Monot Jr.                                  
www.lolaaufdererbse.de                                             
Leben auf dem Hausboot: Das klingt nach Tom Sawyer und Huckleberry Finn, aber im Leben der elfjährigen Lola (Tabea Hanstein) ist für Mississippi-Romantik momentan kein Platz. Der Vater hat die Familie verlassen, ihre Mutter Loretta (Christiane Paul) hat einen neuen Freund, den sie gar nicht leiden kann, und in der Schule ist Lola die große Außenseiterin. Einen Freund findet das Mädchen schließlich in dem neuen Mitschüler Rebin (Arturo Perea Bigwood), aber der verschlossene und zurückhaltende Bub scheint ein dunkles Geheimnis zu haben. "Lola auf der Erbse" von Regisseur Thomas Heinemann ist ein berührender Jugendfilm, in dem eine Reihe ernster Themen ohne Schwere elegant und mit viel Humor erzählt werden. Vor allem die beiden Jungdarsteller sind ein wahrer Glücksgriff.

Trailer zu "Lola auf der Erbse"

Video zum Thema Lola auf der Erbse. Kinostart: 27.11.

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Kill The Boss 2                                                    
USA 2014                                                           
108 min                                                            
Regie: Sean Anders                                                 
Mit: Jason Bateman, Charlie Day, Jason Sudeikis, Jennifer Aniston, 
Jamie Foxx, Chris Pine, Christoph Waltz, Kevin Spacey              
www.killtheboss2.de                                                
Im ersten Teil dieser Komödie taten sich vor drei Jahren drei Freunde zusammen, um sich ihrer unerträglichen Vorgesetzten zu entledigen. "Kill the Boss" war prominent besetzt, etwa mit Kevin Spacey und Jennifer Aniston. Die beiden sind auch bei der Fortsetzung wieder mit dabei, in der sich unsere drei Freunde dazu entschließen, eine eigene Firma zu gründen. Wenn da nur nicht dieser unangenehme Investor wäre, der im Weg steht. Daher entwickeln sie einen aberwitzigen und gefährlichen Plan: Sie wollen den Sohn des Investors kidnappen. Auch der österreichische Oscarpreisträger Christoph Waltz ("Inglourious Basterds") ist diesmal mit von der Partie, die Regie kommt von Sean Anders.

Trailer zu "Kill The Boss 2"

Video zum Thema Kill the Boss 2. Kinostart: 28.11.

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Die Pinguine aus Madagascar
USA 2014                  
85 min                    
Regie: Simon J. Smith     
www.diepinguine.at        
Agenten mit Frack und Flossen: "Die Pinguine aus Madagascar" haben ihren ersten eigenen Kinofilm bekommen. Die tierischen Geheimdienstler sind bereits in den "Madagascar"-Filmen zusammen mit den anderen New Yorker Zootieren und in einer extra für sie kreierten TV-Serie aktiv. Jetzt gibt es das erste Supergeheimagenten-Abenteuer von Skipper, Kowalski, Rico und Private (gesprochen von den Fantastischen Vier) auf der großen Kinoleinwand - natürlich in 3D. Um den Bösewicht Dr. Octavius Brine auszuschalten und die Welt vor ihrer Vernichtung zu retten, verbünden sich die vier Pinguine mit einem "Elite-Undercover-Interspezial-Sonderkommando" namens Nordwind, angeführt von einem Agenten namens Agent Geheimsache (deutsche Stimme Heino Ferch). Österreichs Song-Contest-Siegerin Conchita Wurst leiht ihre Stimme der russischen Schnee-Eule Eva, die auch auf der Seite der Guten kämpft.

Trailer zu "Die Pinguine aus Madagascar"

Video zum Thema Die Pinguine aus Madagaskar

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.



Bocksprünge                                                        
D 2014                                                             
86 min                                                             
Regie: Eckhard Preuß                                               
Mit: Julia Koschitz, Jule Ronstedt, Teresa Rizos, Yvonne Catterfeld,
Friedrich Mücke                                                    
http://bockspruenge-derfilm.de                                     
Udo (Eckhard Preuß) hat eine Affäre mit Maya (Julia Koschitz), die wiederum wünscht sich ein Kind von Silvan (Benjamin Sadler). Udos Frau Doris (Jule Ronstedt) erfährt, dass das Verhältnis von Silvan mit der jungen Valerie (Teresa Rizos) nicht ohne Folgen geblieben ist. Als wären die Dinge nicht schon kompliziert genug, fliegt Udos Seitensprung auf. Doris läuft wütend davon und stolpert über den traurigen Rudolf (Friedrich Mücke), der immer noch seiner geliebten Eva hinterher weint, die vor Jahren spurlos verschwunden ist. Und so dreht sich das Liebeskarussell unaufhörlich, bis jeder Topf seinen Deckel gefunden hat, oder etwa nicht?

Trailer zu "Bocksprünge"

Video zum Thema Julia Koschitz in Bocksprünge

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

We Come As Friends    
A/F 2014              
110 min               
Regie: Hubert Sauper  
www.wecomeasfriends.com
Es ist die schamlose Fortführung des Kolonialismus, die Sauper in seinem neuen Streifen, an dem er sechs Jahre lang gearbeitet hat, bloßlegt: Auf der einen Seite die nach Erdöl bohrenden und damit das Grundwasser verseuchenden Chinesen, auf der anderen Seite christliche Missionare aus den USA, die sich riesige Fertigteilhäuser in die abgelegensten Dörfer bauen und an die Bevölkerung solarbetriebene Audio-Bibeln und weiße Babysocken verteilen. Sie alle kommen vorgeblich als Freunde und stürzen die Bevölkerung tatsächlich ins Unheil. Unterwegs ist Sauper nach seinem Welterfolg mit "Darwin's Nightmare" diesmal in einem von ihm mitkonstruierten winzigen Flugzeug.

Trailer zu "We Come As Friends"

Video zum Thema Doku: We come as friends

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Am Sonntag bis du tot                                              
IRL/GB 2014                                                        
100 min                                                            
Regie: John Michael McDonagh                                       
Mit: Brendan Gleeson, Kelly Reilly, Chris O'Dowd, Aidan Gillen,    
Domhnall Gleeson                                                   
http://amsonntagbistdutot.de                                       
Eine ungewöhnliche, Angst einflößende Beichte: "Ich werde Euch umbringen, Vater!" Dabei hat der gutherzige irische Dorfpriester James Lavelle selbst gar nichts verbrochen. Sterben soll der Geistliche vielmehr für einen anderen katholischen Priester, der dem Beichtenden einst Schlimmes angetan hat. Es geht um Missbrauch im Kindesalter, und für dieses Verbrechen soll nun ein unschuldiger Priester sein Leben lassen. Zur Polizei aber kann Lavelle nicht gehen, das Beichtgeheimnis verbietet dies. Also macht sich Father James auf die Suche nach seinem potenziellen Mörder. Hauptdarsteller Gleeson hat auch schon bei der Komödie "The Guard" (2011) mit Regisseur John Michael McDonagh zusammen gearbeitet.

Trailer zu "Am Sonntag bist du tot"

Video zum Thema Am Sonntag bist du tot. Kinostart: 28.11.

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.




Diashow "Die Pinguine aus Madagascar"

"Die Pinguine aus Madagascar"

"Die Pinguine aus Madagascar"

"Die Pinguine aus Madagascar"

"Die Pinguine aus Madagascar"

"Die Pinguine aus Madagascar"

"Die Pinguine aus Madagascar"

"Die Pinguine aus Madagascar"

"Die Pinguine aus Madagascar"

"Die Pinguine aus Masagascar"

"Die Pinguine aus Madagascar"

"Die Pinguine aus Madagascar"

"Die Pinguine aus Madagascar"

1 / 12

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.