Das sind die Kinotipps fürs Wochenende

Frische Filme

© Hersteller

Das sind die Kinotipps fürs Wochenende

Sie suchen einen Kinofilm für allein zu zweit oder die ganze Familie? Das sind die österreichischen Kinostarts vom Wochenende des 14.5.

Ein Soldat reift zum Helden: Robin Hood
Die wichtigsten Schauplätze: Ein Schlachtfeld in Frankreich, die englische Küste, der Tower in London. Was hat das mit Robin Hood zu tun, dem Helden aus dem Forst von Nottingham? Robin Hood, der Film: Regie-Magier Ridley Scott und sein Autor Brian Helgeland werfen einen völlig neuen Blick auf den Mann. Sie erfinden für die fiktive Sagengestalt eine realistisch anmutende Biografie. Zu Beginn ist Robin Hood (mit Ernst und Entschlossenheit gespielt von Russell Crowe) ein Soldat im Heer von König Richard Löwenherz. Als der König bei einer Belagerung in Frankreich fällt, bringt Robin in der Verkleidung eines Edelmanns dessen Krone zurück nach London. Dort beobachtet er bei Hofe zynische Ränkespiele, die ihn zum Aufbruch nach Nottingham veranlassen. Wo er außer dem Landvolk auch einer schönen Frau (Cate Blanchett) begegnet.
Action­Sequenzen
Ridley Scott hat einen fulminanten Film gedreht. Die atemraubenden Action­Sequenzen werden nie zum Selbstzweck, sondern sie unterstützen die Story vom aufrechten, einfachen Mann und seinem kühlen Blick auf die Intrigen der Mächtigen. Was er im Krieg und in London erlebt, lässt ihn zum späteren Helden reifen. Erst in den letzten Bildern des Films taucht Robin Hood als Outcast ab in die Wälder Nottinghams. Was im Zuschauer den dringenden Wunsch nach einer Fortsetzung auslöst.
Robin Hood. USA 2010. 140 Min. Von Ridley Scott. Mit Russell Crowe, Cate Blanchett, Mark Strong.

Schmalz und Kitsch: Plan B für die Liebe
Zoe (Jennifer Lopez) stürmt gerade aus der Arztpraxis, wo sie sich als künftige Single Mom künstlich befruchten ließ, als sie einem Mann begegnet, der sich als Liebe ihres Lebens entpuppt. So ein dämlicher Plot muss einem erst mal einfallen. Bald stellt sich heraus, die kinderfixierte Zoe bekommt sogar Zwillinge. Und ihr verzückter Lover schreitet schlapp hinterher, bis zum schmalztriefenden Happy End. Schlimm!
Plan B für die Liebe. USA 2010. 106 Min. Von Alan Poul. Mit Jennifer Lopez, Alex O’Loughlin.

Die Ehe ist eine Titanic: Die Standesbeamtin
Von Eheschließungen und anderen Katastrophen: „Willst du das Boot besteigen und in den Hafen des Glücks rudern?“ Ganz klar: Die kreativsten Tage hat die Schweizer Standesbeamtin Rahel Hubli hinter sich. Wie den Glauben daran, dass nicht jede Ehe als Titanic endet. Erst als ihr Jugendfreund Ben auftaucht, ahnt sie, was echte Liebe ist. Doch Ben will, dass Rahel ihn und seine Freundin Tinka ehelicht. Ein klassisches Set-Up, das dank der grundehrlichen Inszenierung nicht (total) verkitscht. (az)
Die Standesbeamtin. CH 2009. 90 Min. Von Micha Lewinsky. Mit Marie Leuenberger, Dominique Jann.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.