Cruise & Diaz auf Mission in Salzburg

"Knight and Day"

© 20th Century Fox

Cruise & Diaz auf Mission in Salzburg

Das Schönste am Film sind das Gesicht von Cameron Diaz, einige gelungene Action-Szenen sowie die Stadt Salzburg, in der die Thriller-Komödie Station macht. Der Geheimagent Roy Miller (Tom Cruise) und seine Begleiterin June (Diaz) suchen an der Salzach Ruhe vor ihren Feinden, die sie um den halben Globus verfolgen.

Schießwütig
Doch leider: Sie finden die Ruhe nicht. Immer ist jemand her hinter Mr. Miller, dem offenbar sein wichtigster Besitz abgeluchst werden soll, eine geheimnisvolle Batterie. Nur: Wer sind die Gegner? Geldgierige Gangster? Feindliche Dienste? Oder gar Doppelagenten aus den eigenen Reihen der CIA? Das bleibt, wie so vieles in diesem Film, lange unklar, zumal Agent Miller keiner ist, der gern Verhöre führt. Erst schießen, dann fragen, lautet seine Devise.

Unromantisch
Knight And Day will eine explosive Romanze sein, aber die Romantik kommt eindeutig zu kurz – zumal das flachsinnige Drehbuch der wunderbaren Cameron Diaz keine Begründung dafür liefert, warum sie ihr Herz an Mr. Miller verlieren soll. Tom Cruise bemüht sich zwar redlich, den Charmeur hervorzukehren, doch der Flirt vor der Kamera ist seine Sache offenkundig nicht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.