Lauda-Mime Brühl lernt ‚Österreichisch‘

Neuer Film

Lauda-Mime Brühl lernt ‚Österreichisch‘

An einem Tag sah man Daniel Brühl (Inglourious Basterds) noch turtelnd mit Freundin Felicitas Rombold bei der Biennale. Heute wird er beim Eifelrennen am deutschen Nürburgring auftauchen.

Kein Wunder, steht der 33-jährige Berliner doch ab Februar als Niki Lauda in Rush vor der Kamera. In dem Streifen über Niki Nazionale, Hollywood-Grande Ron Howard führt Regie, spielt er die lebende Rennlegende. Deshalb auch der Ausflug in die Eifel, denn dort brettern heute Formel-1-Renner aus Laudas Zeiten über die Piste.

Zum Treff mit dem heutigen Unternehmer kam es bisher noch nicht. Doch das ändert nichts an Brühls Vorhaben, zum „Österreicher“ zu werden. Ab sofort will er sich voll auf die Rolle konzentrieren, nimmt Fahrertrainings und übt fleißig Wiener Akzent.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.