Letzter

Große Pläne

Letzter "Wolverine" soll Bester werden

Nur noch ein einziges Mal werden die Fans Hugh Jackman in seiner Paraderolle als Mutant Wolverine zu Gesicht bekommen. Denn der Schauspieler hat schon vor langer Zeit beschlossen, seine Metall-Klauen nach dem nächsten Streifen für immer an den Nagel zu hängen. Ein Versprechen gibt Jackman seinen Fans allerdings: der letzte Wolverine-Film soll der beste werden.

Erinnerungswürdiger Abgang
Denn zugegeben, auf dem Hollywood-Star lastet nun ein gewisser Druck, mit Würde und vor allem einem großen Knall als Wolverine abzutreten. "Ich vermute, auf diesem Film lastet ein extra-großes Gewicht. Ich will an der Spitze aufhören. Ich will diesen Film zum allerbesten machen", kündigt Hugh Jackman gegenüber PageSix an.

"Ich habe Verantwortung mir und den Fans gegenüber, den endgültigen Wolverine zu drehen, damit ich, wenn meine Enkeln mich in 20 Jahren fragen 'Ich habe gehört, du hast in diesen Filmen mitgemacht, welchen soll ich anschauen?', diese DVD hervorziehe", so der Schauspieler. Da hat er ja wirklich Großes vor.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.