Fox spielt sexy Prostituierte in Western

Jonah Hex

© AP Photo/Warner Bros., Jamie Trueblood

Fox spielt sexy Prostituierte in Western

Es ist die neueste Verfilmung eines Comics von DC. In Jonah Hex geht es um den gleichnamigen Kerl (Josh Brolin), einen Kopfgeldjäger im 19. Jahrhundert, der ein schweres Schicksal zu tragen hat: Durch einen Unfall kommt der Sohn von Quentin Turnbull (John Malkovich), einem bösartigen Terroristen, zu Tode. Dieser macht Hex dafür verantwortlich, löscht dessen Familie brutal aus und brennt ihm ein hässliches Stigma in die Gesichtshaut. Total zerstört, sinnt Jonah Hex auf Rache. Die Chance, Turnbull offiziell zu jagen, bekommt er von Präsident Ulysses S. Grant (Aidan Quinn). Denn Turnbull wird politisch immer mehr zur Bedrohung.

Fox als toughe Western-Frau
Megan Fox spielt als Lilah die einzig wahrhaftige Person für Hex. Mit ihr verbindet ihn Freundschaft. Lilah ist eine Prostituierte, die immer einen frechen Spruch auf den Lippen hat, sehr patent und dazu ist. Hex hat ein mysteriöses Geheimnis - er hat magische Fähigkeiten, kann Tote für kurze Zeit lebendig machen. Ob ihm seine Kraft im Kampf gegen Widersacher Turnbull helfen kann?

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.