Mehrzad: Mini-Konzert in Menowin-Land

DSDS-Gewinner

Mehrzad: Mini-Konzert in Menowin-Land

Gemeinsam mit Manager Volker Neumüller kam DSDS-Gewinner Mehrzad Marashi (30) am 9.6. nach Wien, um ein Mini-Konzert zu geben. Für 140 Gäste trällerte der Schmusebarde Songs aus seinem ersten Album New Life. Der Auftritt war top, die Fans happy.

Jenen Hype aber, den der Zweitplatzierte der RTL-Show Menowin Fröhlich (22) hierzulande auslöst, von dem ist Marashi meilenweit entfernt. Zuletzt feierte Menowin – er bastelt noch an seinem ersten Album – gemeinsam mit fast 3.000 Partypeople im Disco-Tempel Praterdome.

Doch Mehrzad lässt Menowin kalt
„Mit dem Thema Menowin befasse ich mich gar nicht!“, gab er nüchtern zu Protokoll, bevor er nach seinem Gig ins Hotel Le Meridien verschwand. Dort wurde an der geplanten Tour (ab November) getüftelt. „Wien ist zwar nicht auf dem Plan, ich würde aber gerne wiederkommen!“, so Marashi zuletzt. Fragt sich nur, ob da auch genügend Fans mobilisiert werden könnten. Denn derzeit ist Österreich „Menowin-Land“.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.