Oscar-Gala ist Publikumsmagnet

Top-Quote

Oscar-Gala ist Publikumsmagnet

"And the Oscar goes to" - Alleine dieser Satz lockte mehr als 39 Millionen US-Amerikaner in der Nacht von Sonntag auf Montag (26.-27.2) vor die TV-Bildschirme. Denn in dieser Nacht wurden in Los Angeles zu 84. Mal die Academy Awards feierlich vergeben. Neben dem französischen Stummfilm "The Artist" waren Meryl Streep und Jean Dujardin die großen Gewinner des Abends. Und auch die TV-Quote zählte in dieser Nacht zu den großen Siegern. Denn ein 39 Millionen Menschen Publikum entspricht einem Zuschauerplus von vier Prozent im Vergleich zum Vorjahr, berichtete die "Los Angeles Times" am 27.2 unter Berufung auf die amerikanische Rating-Agentur Nielsen.

Hier die Highlights von der Oscar Nacht

Billy Crytsal als Zuschauer-Magnet
Hoch angerechnet wurde dem 63-jährigen Showmaster Billy Crystal, dass er den Anteil des jüngeren Publikums zwischen 18 und 49 Jahren nicht verringerte. Ob ihm das Kunststück mit seiner Videoeinlage zu Anfang der Oscar-Show gelang, in der er Teenie-Star Justin Bieber in das Programm einbezog, war zunächst nicht klar.

Im Fünf-Jahres Vergleich auf Platz 2
Im Fünf-Jahres-Vergleich kam die diesjährige Verleihzeremonie unter Crystal auf Platz zwei. Das beste Ergebnis erzielte die Oscar-Gala 2010 mit 41,3 Millionen Zuschauern. Damals wurde James Camerons weltweiter Blockbuster, das 3D-Drama "Avator", überraschend von dem Irakfilm "The Hurt Locker" seiner geschiedenen Frau Kathryn Bigelow als bester Film des Jahres ausgestochen.

Diashow Die Gewinner der Oscar-Nacht

Die Oscar-Gewinner

Jean Dujardin, Bester Hauptdarsteller in "The Artist".

Die Oscar-Gewinner

Christopher Plummer, Bester Nebendarsteller in "Beginners".

Die Oscar-Gewinner

Meryl Streep, Beste Hauptdarstellerin "Die Eiserne Lady".

Die Oscar-Gewinner

Octavia Spencer, Beste Nebendarstellerin in "The Help."

Die Oscar-Gewinner

Bret McKenzie, Bester Originalsong: "Man or Muppet" in "The Muppets".

Die Oscar-Gewinner

Oorlagh George und Terry George, Bester Kurzfilm "The Shore".

Die Oscar Gewinner

Sharmeen Obaid-Chinoy und Daniel Junge, Beste Kurz-Doku "Saving Face".

Die Oscar-Gewinner

Mark Coulier und  J. Roy Helland für das beste Make-up ("The Iron Lady").

Die Oscar-Gewinner

Director Asghar Farhadi, Bester ausländischer Film "A Seperation".

Die Oscar-Gewinner

Ludovic Bource, Beste Filmmusik in "The Artist".

Die Oscar-Gewinner

Mark Bridges, Bestes Kostüm in "The Artist".

Die Oscar-Gewinner

Kirk Baxter and Angus Wall, Bester Schnitt "The Girl with the Dragon Tattoo".

Die Oscar-Gewinner

Producers Rich Middlemas and Sean Combs, and directors T.J. Martin and Dan Lindsay.

Die Oscar-Gewinner

Gore Verbinski, Bester Animationsfilm "Rango".

Die Oscar-Gewinner

Robert Richardson, Beste Kamera in "Hugo".

Die Oscar-Gewinner

Mark Bridges, Bestes Kostüm in "The Artist".

Die Oscar-Gewinner

Art director Francesca Lo Schiavo

Die Oscar-Gewinner

Art directors Dante Ferretti and Francesca Lo Schiavo

Die Oscar-Gewinner

Presentors Jennifer Lopez and Cameron Diaz.

Die Oscar-Gewinner

Tom Fleischman and John Midgley, Bester Tonschnitt: "Hugo Cabret".

Die Oscar-Gewinner

Brandon Oldenburg und William Joyc, Bester animierter Kurzfilm: "The Fantastic Flying Books of Mr. Morris Lessmore"

Die Oscar-Gewinner

Philip Stockton and Eugene Gearty, Bester Ton in "Hugo".

1 / 22



 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.