Video zum Thema Star Wars: Die letzten 5 Geheimnisse zum neuen Film
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Achtung, Spoiler!

"Star Wars": Die fünf letzten Geheimnisse

Heute (14. Dezember) feiert Star Wars VII - Das Erwachen der Macht in Los Angeles Premiere, doch in Österreich muss man sich noch drei Tage gedulden, bis der neue Teil der Weltraumsaga in die Kinos kommt. Schon seit einem Jahr macht Disney intensiv Werbung für den Film, doch Details zur Handlung wurden bis jetzt nicht verraten und die Trailer werfen mehr Fragen auf als sie beantworten.

oe24.at verrät die fünf letzten Geheimnisse von Star Wars - Das Erwachen der Macht.

+++ Achtung, Spoiler! Nur weiterlesen, wenn Sie es wirklich wissen wollen. +++

Alte Helden
Die Fans freuen sich besonders auf die Rückkehr ihrer alten Lieblinge. Wie der Trailer bereits enthüllte, werden Han Solo, Chewbacca und Prinzessin Leia erneut ein Abenteuer zusammen erleben. Auch die Droiden R2-D2 und C-3PO sind wieder mit von der Partie. Lando Calrissian könnte ebenfalls ein kleines Comeback feiern, schließlich ist er der Vater des neuen Helden Finn (das verriet unabsichtlich eine Amazon-Beschreibung).

Das Rätsel um Luke Skywalker
Wie es mitaussieht, bleibt weiterhin ein bisschen rätselhaft. Er wird ziemlich sicher auftauchen, in welcher Form ist jedoch noch unklar. Er kam bisher weder im Trailer, noch auf dem Filmplakat vor. "Niemand hat ihn vergessen. Wir haben gehofft, dass es die Leute kümmert, aber es sind viele Dinge nicht auf dem Poster, so vollgefüllt das Poster auch ist. Luke ist sicherlich ein wichtiger Aspekt der Geschichte", erklärte Regisseur J.J. Abrams gegenüber Entertainment Weekly. Trotzdem ranken sich einige Theorien um Luke: als Jedi-Meister soll er Kylo Ren ausgebildet haben oder selbst zur Dunklen Seite gewechselt haben.

Neuer Imperator
In den Trailern war der neue Imperator noch nicht zu sehen, ein paar Details sind über ihn aber trotzdem schon bekannt. Mit Hilfe von Motion Capture haucht Schauspieler Andy Serkis dem Bösewicht Snoke Leben ein. Snoke soll sehr mächtig, aber nicht nicht unbesiegbar sein.

Was ist mit Yoda und Obi-Wan?
Auch ein Wiedersehen mit den beiden toten Jedi-Meistern ist nicht gänzlich unmöglich. Die beiden könnten im siebten Teil, wie schon öfters zuvor, als sprechende Hologramme auftreten.

Theorie um Han Solo
Eine der erschreckendsten Theorien handelt von Han Solos Tod. Er könnte von Kylo Ren getötet werden. Dafür spricht, dass in einer Szene im Trailer Chewbacca den leblosen Han Solo im Arm hält und Rey weint. Außerdem sieht man auch Rey den Millennium Falken fliegen. Kylo Ren und Rey sollen angeblich Han Solos Kinder sein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.