"Transformers 3"

"Transformers 3"

Angriff der Killer-Roboter

Die erste halbe Stunde ist richtig gut. Transformers 3 tischt eine neue These auf, wie es zur ersten Mondlandung kam. Demnach schickte US-Präsident Kennedy die Astronauten ins All, weil auf dem Mond Aliens vermutet wurden.

Diashow Transformers - Dark of the Moon

Transformers

Transformers

Transformers

Transformers

Transformers

Transformers

Transformers

Transformers

Transformers

Transformers

1 / 10

Leichtigkeit rasch verloren
Kaum hatte Neil Armstrong 1969 seinen Fuß in den Mondstaub gesetzt, wurde die TV-Übertragung, so der Film, auch schon unterbrochen. Die Apollo-11-Besatzung hatte 20 Minuten Zeit, um die Spuren der Außerirdischen zu suchen – und zu finden.
Leider geht dem Film seine Leichtigkeit rasch verloren. Aller Humor entweicht, wenn die Decepticons auftreten. Das sind, Kenner wissen es, jene Furcht erregenden Roboter, die die Herrschaft auf der Erde an sich reißen wollen.

Freundliche Roboter
Auf sich gestellt, wären die Menschen verloren. Doch zum Glück gibt es die Autobots, die freundlichen Roboter, die an der Seite der Menschen den Kampf gegen die Decepticons aufnehmen. Shia LaBeouf spielt mit furchtlosem Blick einmal mehr den jugendlichen Helden, der die Rettung der Welt in Händen hält. Mit Rosie Huntington-Whiteley hat er eine neue Partnerin, die nicht nur dank ihrer schönen Augen entzückt.

Diashow Erster Blick auf den Transformers Dreh

So hot ist Megans Ersatz

Da schaut das Engelchen etwas schüchtern

So hot ist Megans Ersatz

Wunderschön

So hot ist Megans Ersatz

Schneller Schlitten

So hot ist Megans Ersatz

Die Sonne brennt

So hot ist Megans Ersatz

...

Guck Guck

Da schaut Shia schon mal genauer hin

So hot ist Megans Ersatz

Letzte Besprechungen vorm Dreh

So hot ist Megans Ersatz

Sexy Body

So schön ist Rosie

Shia ist geblendet

So hot ist Megans Ersatz

...

So hot ist Megans Ersatz

...

1 / 11

Große Action
Regisseur Michael Bay bemüht sich zwar durchaus, ein wenig Niveau walten zu lassen (Oscar-Gewinner wie John Malkovich oder Frances McDormand spielen wichtige Nebenrollen), doch sein Herz schlägt für die große Action. So nimmt der Film nach dem feinen Beginn einen langen und rechtschaffend langweiligen Anlauf, um dann ausgiebig die Roboter aufeinander loszuhetzen. Diese Sequenzen sind atemraubend choreografiert, wobei die glänzend eingesetzte 3-D-Technik die Effekte noch verstärkt.

Transformers 3 - Dark of the Moon
USA 2011. 153 Min. Von Michael Bay. Mit Shia LaBeouf, Rosie Huntington-Whiteley.
Bewertung: Kino Bewertung Sterne © TZ ÖSTERREICH

Autor: Gunther Baumann
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.