Zeta-Jones und Douglas: Ehekrieg!

Für Filmremake

© Getty/WireImage.com

Zeta-Jones und Douglas: Ehekrieg!

Sind Catherine Zeta-Jones und Michael Douglas ein weiteres Hollywoodpaar, das in den Ehekrieg zieht? Nein, zumindest wollen sie und das nur vorspielen. Wie bekannt wurde, wagen sich die beiden Schauspieler an ein Remake der unterhaltsamen und bitterbösen Scheidungskriegskomödie "Der Rosenkrieg".

Douglas spielete schon im Original mit
Michael Douglas mimte bereits den männlichen Part des Originals von 1989. Damals an seiner Seite: Kathleen Turner. Zeta-Jones ist vom Projekt ganz begeistert, meint, sie wären das perfekte Paar dafür. Trotzdem findet die Schauspielerinnen es generell nicht gut, wenn Ehepaare gemeinsam vor der Kamera stehen. Das ist "wirklich seltsam. Ich weiß, dass Nicole und Tom es ein paar Mal gemacht haben… Aber ich möchte das Remake von ‘Der Rosenkrieg’ mit meinem Mann machen, wenn wir versuchen gegenseitig umbringen.”

Spannender Aspekt für Zuseher
Sie arbeite gerne mit Michael und beide würden einander wunderbar ergänzen, findet Zeta-Jones. “Der Rosenkrieg ist einer meiner Lieblingsfilme und da das Publikum weiß, dass Michael und ich wirklich verheiratet sind, fügt das dem Film einen noch interessanteren Aspekt hinzu.”

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.