007 geht an den Start! 007 geht an den Start!

Premiere

© Sony

 

007 geht an den Start!

Daniel Craig spielt die Haupt- und Bregenz eine wichtige Nebenrolle: Ab heute sind die 007-Fans gefragt, sich selbst ein Urteil über den neuen Bond-Thriller zu bilden.

Folgt Österreich dem internationalen Trend, so ist ein Massenansturm auf die Kinos zu erwarten. In Großbritannien, wo Ein Quantum Trost schon vor einer Woche anlief, verbuchte man mit Wochenend-Einnahmen von 19 Millionen ­Euro den erfolgreichsten Kinostart aller Zeiten.

Hier finden Sie alle Kinos zum Bond-Start!

In Deutschland waren die Kinos bei den Bond-Vorpremieren am Mittwoch rappelvoll. Auch Österreichs Kinos wurden bei Voraufführungen am Donnerstagabend gestürmt.

Aufmunternd
Daniel Craig kann sich durch den neuen Bond-Boom bestätigt fühlen. Der Star im ÖSTERREICH-Interview: „Wir hätten einfach versuchen können, den großen Erfolg von Casino Royale zu kopieren. Doch das Gegenteil war der Fall. Wir veränderten das Drehbuch, wir wechselten die Schauspieler und machten uns die Aufgabe so schwer wie möglich. Auf diese Weise ist uns, so glaube ich, ein herausragender Bond-Film gelungen. Die Arbeit war sehr aufmunternd, weil sie uns zeigte, welche Möglichkeiten in dieser Reihe liegen.“

Craigs Vertrag umfasst vier Filme; Ein Quantum Trost ist sein zweiter. Der Brite, der zu Beginn umstritten war, wird also auch in Zukunft seine betont herbe und männliche Version des Geheimagenten spielen.

Cocktail am Strand
Ein Quantum Trost ist vermutlich der härteste Bond-Film aller Zeiten. Beim nächsten Mal könnten, so Craig, Charme und Humor in die Serie zurückkehren. Der Star, lachend: „Ich möchte nicht, dass der nächste Film gleich wieder mit einer Verfolgungsjagd beginnt. Sondern mit einem Cocktail an einem Strand.“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.