1 Mio. Kartenwünsche für Zeppelin-Konzert

Unglaublich

© APA, H. Techt

1 Mio. Kartenwünsche für Zeppelin-Konzert

Die Seite für die Kartenbestellungen ist seit ihrer Freischaltung vor zwei Wochen eine Milliarde Mal angeklickt worden, berichtete Konzertmanager Harvey Goldsmith. Und Konkret sind nun mehr als eine Million Kartenbestellungen eingegangen. Dies berichtete die britische Boulevardzeitung "The Mirror" am Donnerstag nach Ende der Bestellfrist.

Lotterie-Entscheid
Die glücklichen Besucher des einzigen Konzertes der drei noch lebenden Mitglieder der Gruppe sollen nun per Los ermittelt werden. Die Chancen stehen aber eher schlecht: Die O2-Arena in London fasst nur 20.000 Zuschauer. "Wir danken allen Fans für ihre Unterstützung, und wir hoffen, dass alle, die bei der Verlosung Glück haben, die Tickets von illegalen Kartenhändlern fernhalten", sagte Goldsmith. Der offizielle Preis für eine Karte liegt bei 185 Euro.

Konzert am 26. November
Das einmalige Konzert soll am 26. November im Gedenken an den verstorbenen Gründer des Plattenlabels Atlantic Records, Ahmet Ertegün, veranstaltet werden. Die Band war im Jahr 1980 auseinandergegangen, nachdem Schlagzeuger John Bonham nach einem Alkoholexzess gestorben war. Bei dem Comeback-Konzert soll nun sein Sohn Jason einspringen, ansonsten bleibt es bei der Originalbesetzung mit Sänger Robert Plant, Gitarrist Jimmy Page und Bassist John Paul Jones. Die drei waren seit Bonhams Tod erst zwei Mal wieder zusammengekommen, für das Live-Aid-Konzert 1985 in Philadelphia und bei einem Atlantic-Records-Jubiläum 1988. Der Band verdankt die Welt legendäre Songs wie "Stairway to Heaven" oder "Whole Lotta Love".

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.