2.000 bejubelten Otto Waalkes

Comedy

© TZ Österreich/Zeidler

2.000 bejubelten Otto Waalkes

"Wenn es Ihnen gefallen hat: Mein Name ist Otto Waalkes. Wenn nicht: Hansi Hinterseer." Viel Lokalkolorit bei Ottos Wien-Show! Als Anfangs-Gag demonstrierte er heimische Orte wie Hinterbrühl oder Langenlebarn als zweideutiges Fahnenspiel, dann verhochdeutschte er den Wolfgang Am­bros-Hit Schifoan ("Oben auf den Höhenlagen gibt’s die besten meteorologischen Voraussetzungen"), und zum Schluss gab’s den Falco-Hit Der Kommissar in Hänsel-und-Gretel-Version. 2.000 Fans jubelten in der ausverkaufen Stadthalle über das teilweise derbe Gag-Feuerwerk.

Witze-Feuerwerk
Zwei Stunden Pointen-Stakkato rund um die üblichen Protagonisten und Eckpfeiler wie Fernsehkoch Louis Flambé ("Pommes de Bordell = Kartoffelpuffer"), Ice Age-Sid, die Sieben Zwerge oder den legendären Englisch for Runaways-Kurs ("ebay, ebay, ebay: üben, üben, üben"). Dazu coverte Zappelphilipp Otto auch Queen (Bohemian Rhapsody), AC/DC (Am Heimweg wird’s hell) und Lady Gaga (Knusperhaus). Ein kurzweiliges Vollkörper-Kabarett mit dem Tiefgang einer Schulskikurs-Aufführung.

Am 27.9. nochmals in der Wiener Stadthalle, am 28. schon in der Stadthalle Villach.

Autor: Thomas Zeidler
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.