45 Salti am Stück

Akrobatik-Show

© Varekai

45 Salti am Stück

Magisch, mystisch, dynamisch: Viele Attribute passen auf Varekai, jene Show aus dem Jahr 2002, mit der der Cirque du Soleil ab heute in Wien Station macht. Beim Gastspiel in Amsterdam konnten wir uns davon überzeugen, dass Varekai in bester Cirque-Manier artistische Höchstleistungen in ein zauberhaftes Umfeld setzt.

Die Nummern, die gezeigt werden, sind Zirkus-Freunden nicht unbekannt, die Darsteller stellen sich jedoch besondere Herausforderungen. So vollführt ein Schlangenmädchen ihre ästhetischen Posen, während sie einhändig auf Stelzen balanciert.

Salti
Auch Artisten, die ihre Kollegen zu Salti in die Luft katapultieren, waren hierzulande schon zu sehen – 45 Salti am Stück werden dann aber doch für Verblüffung sorgen.

Varekai braucht einige Zeit, um in Schwung zu kommen. Auch die Musik steht hinter jener von Alegria zurück, die Ohrwürmer fehlen. Und Klamauknummern stören die Zauber-Stimmung.

Traumland
Doch vor allem in der zweiten, schmissigeren Hälfte gelingt es dem Cirque-Ensemble, zu beeindrucken und in ein Traumland zu entführen. Rund um spektakuläre und ästhetische Acts tanzen Fabelgestalten in fantasievoll gestalteten und farbenprächtigen Kostümen.

Und ob sich Artisten nun von einer Riesenschaukel zur anderen katapultieren oder – sich mit einer Hand an Gummiseilen klammernd – über die Manege sausen: Körperbeherrschung und Können dieser Artisten machen staunen.

„Varekai“: Rotundenplatz bei der Messe Wien, 19.30 Uhr. Tel.: 01/96096-888

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.