Alanis: Hyperaktive Aromen im Gasometer

Konzerthighlight

© Warner

Alanis: Hyperaktive Aromen im Gasometer

Mit "Aromen der Verwirrung" lässt sich der Titel des neuen Albums von Alanis Morissette, "Flavors of Entanglement", übersetzen. Kritiker loben die neue Platte der kanadischen Rock-Ikone durchwegs. Pop-Perlen, Ambientteppiche, melancholische Piano-Balladen und natürlich Songideen, die durch eine Alanis'sche Gitarre durch Mark und Bein strömen, sollen das Album auszeichnen.

Kraft nach Langeweile
Alanis Morissette hat aber auch andere Zeiten hinter sich. "So called Chaos", ihr letztes Studioalbum, erschien etwas langweilig. Für Fans der Rockröhre, die mit kraftvollen Powersons wie "Ironic" und "You learn" aufwartete, galt diese Veränderung fast als herber Rückschlag bezüglich des "Believes" in die Kanadierin, die durchwegs auch mit sehr persönlichem Songwriting glänzte. Überhaupt schien es so, als wären Alanis Morissette die Kräfte ausgegangen, die ihre Fans so an ihr liebten. Wo blieb die musikalische Überzeugung? Etwas flatterhaft und richtungslos orientierte Alanis herum, weder wissend, ob die Neuausrichtung Pop sein sollte, oder doch noch erdiger Alternative-Rock.

Neustart
Nun kam der Tourstart zur neuen Platte. Die ersten Konzertkritiken sprechen von einer lebhaften, beinahe hyperaktiven Morissette, die für ihre Deutschland-Konzerte im Juni gern mal zu älteren Songjuwelen griff. Ihre neuen Songs, die auch einen gewissen Anspruch an Elektronik bieten, dosierte sie zum Beispiel eher sparsam. So ist für das Gasometer-Konzert wohl auch ein bunter Reigen an Songs zu erwarten, die sowohl Fans der "alten" als auch "neuen" Morissette gleichermaßen ansprechen dürfte. Ungewöhnlich hard-rockig soll sie just unterwegs sein, hektisches Licht und eine brachiale Darbietung lassen für Wien jedenfalls keine akustische Dämmerstimmung erwarten. Passt aber auch nicht wirklich zum Sommer. Wir freuen uns jedenfalls auf dieses Konzerthighlight.

Alanis Morissette - 2. Juli, 20:00, Gasometer Wien. Karten unter 01 96 0 96 888

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.