Sonderthema:
Alanis erobert die Hitparade

Von 0 auf 3

 

Alanis erobert die Hitparade

Sieben Grammys, 55 Millionen verkaufte CDs und ein halbes Dutzend Welthits wie You Oughta Know, Ironic oder Thank You – was immer die 34-jährige Kanadierin Alanis Morissette angreift, das wird zum Erfolg. Jetzt, nach dreijähriger Plattenpause, stürmt sie mit ihrer neuen, rockigen CD Flavors of Entanglement in den Austria Top 40 von null auf Platz drei. Und auch ihr Wien-Konzert am 2. Juli ist schon fast ausverkauft. „Ich schere mich zwar recht wenig um jegliche musikalische Konventionen, doch scheinbar treffe ich genau damit den Massengeschmack“, freute sich Morissette vor Kurzem im ÖSTERREICH-Interview über ihren Erfolg.

Madonna-Protegée
Nach zwei erfolglosen Alben in Kanada zog Alanis 1994 der Musik-Karriere wegen nach Los Angeles – der Plan ging voll auf. Von Madonna für ihre Plattenfirma Maverick entdeckt, verkaufte Morissette von Jagged Little Pill 30 Millionen CDs. „Das war damals sogar deutlich mehr als meine Chefin verdiente. Ein Faktum, das Madonna zwar als Geschäftsfrau, aber nicht als Künstlerin gefiel. „Trotzdem wurden wir noch enge Freundinnen.“

2. Juli 2008 - Gasometer - Tickets: 01 96 0 96 888

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.