Alexander Grill ist tot

Im Alter von 70

© APA

Alexander Grill ist tot

Der Grazer Schauspieler Alexander Grill ist heute, Freitag, Früh im Alter von 70 Jahren verstorben. Das teilte das Theater in der Josefstadt mit. Grill hatte am Samstag (16. Mai) einen Schlaganfall erlitten, von dem er sich nicht mehr erholt hat. Anfang Mai war er noch anstelle des verstorbenen Fritz Muliar als Baron Ciccio in "Die Wirtin" eingesprungen. Am gestrigen Donnerstag hätte Grill in der Premiere des "Talisman" als Bierversilberer Spund in der Josefstadt spielen sollen.

Der 1938 in Graz geborene Grill war seit 2005 Ensemblemitglied der Josefstadt. Zahlreiche Engagements hatten ihn an deutsche Bühnen, u.a. Staatstheater Stuttgart, Volksbühne und Schillertheater Berlin, Theater am Gärtnerplatz München, Oper Düsseldorf und Oper Frankfurt geführt. In Österreich konnte man ihn u.a. am Burgtheater Wien, am Volkstheater, bei den Wiener Festwochen, am Akademietheater und am Grazer Schauspielhaus sehen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.