Cooper in der Rock 'n' Roll Hall of Fame

Ehrung

© AP

Cooper in der Rock 'n' Roll Hall of Fame

Shock-Rocker Alice Cooper hat es in die Rock and Roll Hall of Fame geschafft. Offiziell sollten die Neuaufnahmen erst im Laufe des Mittwochs, 15.12. bekanntgegeben werden, Cooper erklärte aber, er wisse schon, dass er jetzt auch in der Ruhmeshalle der Rockmusik sei.

Vorab Info
Der 62-jährige sagte am Dienstag der Zeitung "The Arizona Republic", er sei schon vor einer Woche von der in Cleveland ansässigen Vereinigung informiert worden. Die offizielle Aufnahme erfolgt dann am 14. März. Cooper, der in Paradise Valley in Arizona lebt, gehört zu den Pionieren theatralischer Elemente in der Rockmusik.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.