In Lugner City

In Lugner City

Am 10. Mai rockt DSDS-Menowin bei Lugner

Keiner der bisherigen Kandidaten der RTL-Show Deutschland sucht den Superstar polarisierte bisher so wie der Zweitplatzierte der letzten Staffel, Menowin Fröhlich. Während Sieger Mehrzad Marashi (30) aktuell in New York sein erstes Video drehte, wird es um den 22-jährigen Menowin immer ruhiger – bis jetzt!

Denn Richard Lugner (77) will den Ingolstädter nach Wien holen. Am 10. Mai soll er dann in der Lugner City für eine Autogrammstunde auftreten. Mit Problemen rechnen die Lugners nicht. Auch nicht Jacquelines Freund, Helmut Werner, der dabei half, den Coup einzufädeln.

Am 4. Juni im Praterdome
Zwar gilt es ein paar notwendige Vorkehrungen zu treffen (schließlich kam Menowin nicht nur einmal mit dem Gesetz in Konflikt), doch Angst vor Ausschreitungen seiner – auch in Österreich nicht kleinen – Fangemeinde habe man nicht. Schließlich seien hier schon einige Mega-Stars aufgetreten.

Im Übrigen soll das nicht der einzige Auftritt von Fröhlich hierzulande sein. Am 4. Juni wird er eine Einlage im Wiener Disco-Tempel Praterdome geben und dort vor Tausenden die Location rocken. Dem Vernehmen nach geht es Menowin Fröhlich trotz DSDS-Teilnahme finanziell nicht rasend toll. Da wird er sich über das Salär bei den kommenden Austro-Konzerten freuen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.