Amazon ersteigert Rowling-Märchenbuch

2,7 Mio Euro

Amazon ersteigert Rowling-Märchenbuch

Der weltgrößte Online-Einzelhändler Amazon.com hat ein handgeschriebenes Märchenbuch aus der Feder von Harry-Potter-Schöpferin Joanne K. Rowling für umgerechnet 2,75 Millionen Euro (1,95 Mio Pfund) ersteigert. Das teilte das US-Unternehmen in Seattle mit. Nach der Auktion im Londoner Traditionshaus Sotheby's waren zunächst die britischen Kunsthändler Hazlitt, Gooden & Fox als Käufer genannt worden. Den Auktionspreis - nach Angaben von Sotheby's der höchste jemals mit einem zeitgenössischem Manuskript erzielte - kommt Rowlings Kinderhilfsorganisation The Chilren's Voice zugute.

"Schon vor dem Start ihrer karitativen Einrichtung hat J.K. Rowling der Welt einen seltenen und unermesslichen Dienst erwiesen ­ sie hat die Art und Weise, wie ein Buch Menschen ­ und insbesondere Kinder ­ in der heutigen Zeit berühren kann, verändert", sagte Jeff Bezos, Gründer und Chef von Amazon.com.

Bei dem Buch handelt sich um eine von insgesamt sieben exklusiven handschriftlichen Kopien, die Rowling von ihrem Märchen "Beedle, der Barde" ("Beedle The Bard") angefertigt und selbst illustriert hat. Als Widmung hatte Rowling in den Band geschrieben: "Sechs dieser Bücher sind an jene vergeben worden, die in den letzten 17 Jahren am engsten mit den Harry-Potter-Büchern verbunden waren. Diese siebente Kopie wird versteigert; der Erlös hilft Kindern in Heimen, die verzweifelt nach Fürsprache suchen. Wer immer dieses Buch nun besitzen wird - Danke und möge das Glück Dich begeleiten!"

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.