Ambros liefert Austropop-CD des Jahres!

Hier reinhören!

Ambros liefert Austropop-CD des Jahres!

Soundcheck: Ambros singt Dylan, die Moser-Lieder – und natürlich das Kult-Rustikal Watzmann. In seiner mittlerweile 28-jährigen Karriere war Austropop-Titan Wolfgang Ambros (57) immer wieder für Überraschungen gut. So auch mit seiner neuen CD ultimativ symphonisch, wo er 14 seiner Klassiker erstmals mit Orchester präsentiert. ÖSTERREICH hat die Kult-CD des Jahres gehört.

Hören Sie bei uns in die CD rein!

"Schifoan"

"Blume aus dem Gemeindebau"

"Zentralfriedhof"

Marsch, Swing & Jazz
Das knapp 54-minütige grandiose Klassik-Crossover startet mit A Mensch möcht i bleiben im Marsch-Rhythmus. Dazu gibt’s bei Wintasun oder Blume aus dem Gemeindebau gediegene Swing- und Jazz-Arrangements. Und Klassiker wie Langsam wach’s ma zamm oder Weiss wie Schnee werden von Christian Kolonovitz als opulente Mini-Symphonien mit jeder Menge Stil- und Tempi-Wechsel arrangiert.

Die Highlights
Kommt der Überhit Schifoan als „Scherzo“ etwas belanglos, so sind die im fast schon Wagner’schen Bombast inszenierten Depri-Hymnen Zentralfriedhof, Gezeichnet fürs Leben oder Wie wir des weitergehen die Highlights. Ein Hit!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.