Amy Winehouse: Kein neues Album? Amy Winehouse: Kein neues Album?

Songs abgelehnt

© APA/EPA

© Getty/GettyImages.com

Amy Winehouse: Kein neues Album?

Was soll nur aus Amy werden: Jetzt soll die Skandalsängerin nicht mal mehr ein neues Album veröffentlichen dürfen. Laut der britischen Sun heißt es, dass ihre neuen Songs es nicht geschafft hätten, ihre Plattenbosse in irgendeiner Weise zu überzeugen. Und das, obwohl Amy im Urlaub auf St. Lucia so produktiv ans Werk gegangen ist!

Reggae statt Soul
Ein Insider: "Es sieht so aus, als ob sie ihr Markenzeichen - diesen schmutzigen Soulsound - abgelegt hätte und nun mehr in Reggae machen würde. Ihre Plattenbosse möchten das aber nicht, sie sagten ihr, sie solle wieder die Alte werden."

Die Songs seien auch viel zu trist, gar in einem düsteren Ton gehalten: "Auch in der Vergangenheit hat sie ständig über gebrochene Herzen und Liebhaber geschrieben, aber diesmal hat sie sich auf wahrhaft erschütterndes Terrain gewagt." Der Großteil der neuen Winehouse-Lieder handelt von ihrer Beziehung zu Noch-Ehemann Blake Fielder-Civil und ist textlich nicht gerade freundlich...

Fotos: (c) APA/EPA, Getty/GettyImages.com

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.