Sonderthema:
Amy Winehouse - Peinlicher Lall-Rap

War sie betrunken?

© Screenshot

Amy Winehouse - Peinlicher Lall-Rap

Ein gelungenes Comeback sieht definitiv anders aus. Amy Winehouse aktuelle Sing-Versuche erinnern nicht im Geringsten mehr an die erfolgreichen Lieder, die der Sängerin zu internationalem Erfolg verholfen haben.

Amy Winehouse filmte sich selbst!
Amy versuchte sich im Rappen, stammelte dabei selbstbewusst wirres Zeug ("Ich könnte zehn Raps heut Nacht schreiben") und kreischte zwischendurch wild drauflos. Begleitet wurde Winehouse, die sichtlich mit einer bewusstseinserweiternden Substanz zugedröhnt war, von einem Sänger mit Gitarre, der sie musikalisch rettete und dessen Performance richtig gut war.

Bedenklicher Text
Höflich kicherten ein paar Leute im Hintergrund über ihren merkwürdigen Rap, der besagte: "Wenn man Speck rauchen könnte, dann, vermutlich..." Auf diese Aktion dürfte die Sängerin stolz sein - immerhin filmte sie sich selbst dabei...

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.