Ansturm auf den Song Contest

Wettsingen

Ansturm auf den Song Contest

Gewaltige Teilnahmeflut bei Guten Morgen Düsseldorf, der Ö3-Kandidatensuche für Österreichs Teilnehmer beim Song Contest 2011: Rund 200 Bands und Interpreten haben sich gemeldet, um am 14. Mai 2011 beim Euro-Wettsingen gegen Titelverteidigerin Lena Meyer-Landrut anzutreten. Bei Ö3 zeigt man sich vor allem überrascht darüber, wie viele Talente sich in den letzten Stunden der Bewerbungsfrist meldeten: "Fast im Minuten-Takt gingen neue Band-Namen und Songtitel für das Song Contest-Voting ein.“

Massen-Andrang
Allzu schwierig hatten es die Organisatoren den Bewerbern auch nicht gemacht: 33 Unterstützungserklärungen genügten, um bei der ersten Auswahlrunde dabei zu sein. Das Teilnehmerfeld ist dann auch breit gestreut und reicht von den Top-Stars der heimischen Pop-Szene wie Luttenberger*Klug über TV-Moderatorin Katrin Lampe, die unter ihrem Musiker-Namen Katie Lunette mit My Home antritt, bis zum Society-Baumeister Richard Lugner. "Mörtel“ will mit seinem Schunkelsong I bin da Lugner, olé olé punkten.

Von Schlagern bis Reagge-Songs
Chancen auf die Song-Contest-Teilnahme rechnet sich auch Starmania-Gewinner Oliver Wimmer aus, der in der Österreich-Vorrunde auf den Juror der ORF-Castingshow Roman Gregory und seine Rock-Formation Alkbottle trifft. Entsprechend breit gestreut ist auch das musikalische Spektrum: Es reicht vom Schlager über den Elektropop bis hin zum Reagge.

Online-Voting
Jetzt heißt es für die Bewerber einmal warten und zittern. Die Song-Contest-Redaktion wählt die 30 besten Songs aus, aus denen dann ab 3. Jänner die Fans per Online-Voting ihre Favoriten wählen können. Und die Top five singen am 25. Februar in einer großen Liveshow auf ORF 1.

Autor: (als)
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum