Pannen

© Photo Press Service, www.photopress.at

"Batman": Diese Fehler haben die Zuseher entdeckt

Kein Film ist perfekt - auch "The Dark Knight" trotz hervorragender Kritiken nicht. In etlichen Filmforen und Blogs streiten sich jetzt zahlreiche User über alle möglichen Merkwürdigkeiten, die Ihnen im Film aufgefallen sind.

Hier sehen Sie einen Überblick über verschiedene Filmfehler aus "The Dark Knight"!

Nachdem der Joker sich aus dem Polizeigewahrsam freigebombt hat, fährt er in einem Polizeiauto durch die Straßen Gothams. Er lehnt sich weit aus dem Fenster der Rückbank und lässt sich den Wind in sein dämonisches Grinsen wehen.

Seit wann kann man Fenster von Polizeiautos von innen öffnen? Wer fährt eigentlich den Wagen?

Als Harvey "Two Face" Dent Maronis Fahrer erschießt, sieht man im Hintergrund des sich überschlagenden Fahrzeugs den Sears Tower: Chicagos berühmtestes Wahrzeichen.

Seit wann ist Gotham City Chicago? Mehrere Chicago-Spots wurden in dem Film gesichtet.

Mafia-Boss Sal Maroni hat eine schmerzhafte Begegnung mit der Fledermaus. Batman wirft ihn über eine Feuerleiter und das laute Krachen beim Aufschlag des Gangsters auf harten Beton stellt eindeutig die Diagnose: Beinbruch!

Wie awandert Maroni kurz danach äußerst – ohne Humpeln oder Hinken – an Harvey Dents Krankenbett?

Beim Bankraub am Anfang des Films wirft der Joker eine Tasche voller Geld in Richtung des Schulbus-Fahrers. Seine Knarre hält er dabei in der linken Hand, mit rechts greift er nach der Tasche.

Gleich danach in der nächsten Einstellung hält er die Knarre rechts und wirft mit links.

Als Joker seine gruselige Clownmaske abzieht, sieht man sein Antlitz in voller Pracht, mit schwarzen Augenringen und rotem Mund.

Unter der Maske fehlen ihm allerdings die schwarzen Ringe um die Augen. Bei Batman gibt es auch Make-Up-Probleme

Als der Joker mit dem Schulbus flieht, reiht er sich nahtlos in eine lange Schlange anderer Schulbusse ein. Lautes Kinderlachen schallt aus den anderen Fahrzeugen.

Leider sitzt in keinem der Busse auch nur ein einziges Kind!

Kurz nachdem der Riesentruck durch das Bat-Seil von der Straße abhebt, sieht man an dessen Unterseite die typischen Luftdruckkanonen, die bei solchen Stuntszenen eingesetzt werden, um Autos zum Fliegen zu bringen.

Ganz ohne Hilfe macht kein LKW einen Salto.

Vielleicht fallen Ihnen während des Films noch mehr Fehler auf?

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.