Klimt-Auktion brachte 56 Millionen Euro

"Bauerngarten" mit Sensationspreis

Klimt-Auktion brachte 56 Millionen Euro

Gleich zwei Ölgemälde von Gustav Klimt standen am Mittwochabend in London bei der Sotheby’s-Auktion mit moderner und impressionistischer Kunst im Fokus: Bauerngarten des Secessionisten erzielte dabei mit 47,9 Millionen Pfund (56,68 Mio. Euro) den dritthöchsten Preis eines Kunstwerks bei einer europäischen Auktion. Mädchen im Grünen ging hingegen an die Wiener Klimt-Foundation. Bauerngarten war 1907 am Attersee entstanden und befand sich zuletzt über 20 Jahre in einer Londoner Privatsammlung.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.